Suche einen guten Payware Virenscanner für Win7

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Suche einen guten Payware Virenscanner für Win7

      Hallo liebe Flusigemeinde,

      ich bin mit Bitdefender aktuell ziemlich unzufrieden. Da ich mein System demnächst neu aufsetze, soll ein neuer Virenscanner her.

      Anforderungsprofil:
      • ressourcenschonend
      • hohe Treffsicherheit bei wenigen Fehlalarmen
      • einfach zu deaktivieren (z.B. für Systemwiederherstellungen)
      • sollte Programmpfade in der Whitelist von Scan auch tatsächlich ausschließen
      Für Empfehlungen bin ich sehr dankbar!
      Gruß John
      geflogene Kilometer: 234.016 ---Flugdauer: 303:41 Stunden ---Anzahl der Flüge: 76 (ermittelt via Flugstatistik.de)
    • Für mich kann es nur einen geben: Kaspersky. Einfach abzuschalten, nervt nich unendlich herum (was meinem vorigen Symantec bei mir Kopf und Kragen kostete), frisst keine CPU (Symantec hatte oft völlig unvermutet) voll zugeschlagen. Whitlist ist auch völlig ok, aber auch die Blacklist. In den diversen Jahrestests ist er immer ganz vorne mit dabei oder gar Erster.

      Wenn man die Kaspersky-Lizenz auf Ebay.COM kauft, ist man schon ab € 4,90 (1 PC/1 Jahr) dabei und erspart sich die Verpackungskosten. Ich habe inzwischen inner unserer Familie 2 Notebooks und 3 PCs mit Kasp laufen.
      Gruß, Heini
      8700k, 1080, DDR4 32 3000, 520 m.2
    • Interessiert mich sehr weil ich von dem "allewelt machen das so" AVIRA etwas zernervt bin und ich denen eh nicht traue.
      Welchen Kasper für einen "standalone"PC?
      Symantec hat mir auch schon mal ALLES geschrottet...
      So wie "Spring Clean" auf dem Mac - alles tot.
      Jetzt Zähneknirschend Win7 (besser als sein Ruf) aber hatte schon 2 mal die Seuche (zahle wasweißich dann gehterwieder)
      Und hast Du einen guten/safe link für eBay Lizenzen?

      ntsc
      "Flieg wie ein Igel... in den See..."

      (Steve Miller Band)

      Avatar Copyright by Arthur Owsnicki

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nevertrustasmilincat ()

    • Ich kann nur für mich sprechen. Seit etwa 3 Jahren kaufe ich für meine beiden Kinder, die außer Haus bei Ihrer Mum leben, jährlich x-beliebig bei diversen Ebay-Händlern aus dem folgenden Link. Ich präferiere da keinen Besonderen, sondern kaufe, wo es mir gerade gefällt, und außerdem wechseln die ohnehin oft ihre Ebay-Accounts: ebay.de/sch/i.html?_odkw=kaspe…et+security+2018&_sacat=0. Früher waren die oft in UK ansässig, inzwischen auch vielfach in D, unten steht fast immer das Impressum, daran sieht man: Oft sind es Chinesen, aber auch deutsche Anbieter. Seither kaufe ich auch für mich daheim, für Frau und meine zwei weiteren Kinder, Probleme hatte ich nie. Man sollte halt wie immer bei Ebay darauf schauen, dass der schon viele Kunden hat und gute Bewertungen.

      Allerdings dürfte das so sein, dass diese Händler gerne Mehrplatz-Lizenzen vertackern, diese aber auf einser-Lizenzen filettieren, damit meine ich, die verkaufen beispielsweise eine 10er-Lizenz zehnmal und kommen so auf ihre Kosten. Deshalb ist es wichtig, die Software bestenfalls schon vorher herunterzuladen und zu installieren, danach die Lizenz sofort nach dem Kauf einzugeben und freizuschalten. Es kann ja durchaus sein, dass jemand anderer den Key auf mehreren PCs verwendet und ab dem 11. User ist dann "Sendeschluß". Ich habe inzwischen dreimal eine Einzellizenz erhalten, 2mal eine 10-er Lizenz, eine Zweier-Lizenz und eine Dreierlizenz. Wo sieht man das: Das sieht man, wenn man sich bei K registriert und dort die Lizenz dem PC zuweist (muss man nicht machen, kann man aber) - dort steht dann auch, welche man Lizenzgrösse man eigentlich besitzt. Eine einzige Lizenz hatte ich einmal 2 Wochen lang nicht installiert, die ging dann eben nicht. Pech gehabt, aber bei vier Euro auch kein Malheur.

      VORSICHT: In meinem Link sind auch Angebote "Kaspersky für Android", bitte aufpassen, die gehen womöglich nicht am PC (außer, es steht ausdrücklich so dabei)!

      Ich hoffe, das war nicht zu verwirrend?
      Gruß, Heini
      8700k, 1080, DDR4 32 3000, 520 m.2

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von fliegerkind ()