Aerosoft CRJ 700/900

    • FSX

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aerosoft CRJ 700/900

      Hallo zusammen,

      habe mir vor 3 Tagen das oe Programm gekauft von Aerosoft CRJ 700/900 ... Problem ist, Flugzeuge werden dargestellt, sie lassen sich auch fliegen, aber :

      - Displays sind und bleiben schwarz, egal was mach macht
      - Bugfahrwerk steht im rechten Winkel, auch Nosewheel Steuerung aktivieren geht nicht usw
      - Normal kann man doch Segmente separat darstellen, zB Overheadpanel...geht auch nicht
      - Im Grunde lassen sich alle Knöpfe bedienen, aber ohne Auswirkung, zB Lichter

      Hatte das beim Airbus X mit den schwarzen Displays, da hat mir auch jemand hier geholfen, final ging es dann.

      Support von Aerosoft hatte mich gefragt, ob ich SimConnect aus dem SDK Verz. des Acc Packs installiert habe ... habe ich alles nochmals gemacht, aber auch ohne Wirkung, bisher keine weitere Idee seitens A.

      MS Visual C++ habe ich 2005/8/10/12/15
      Alle andere Sachen des FSX funktionieren einwandfrei.

      Da hier ja die Könner unterwegs sind :thumbsup: , dachte ich mir, ich frag hier mal nach, ob jemand das Problem kennt bzw eine Idee hat ?(

      Danke vielmals vorab & schöne Grüße
      NDE
    • Macht ja nichts :)

      Hm, neu installiert hatte ich auch schon, aber ok, ohne Abschaltung des VS und der FW ...
      Danke für den Tipp ... werde ich morgen mal versuchen...die Hoffunung stirbt ja bekanntllich zuletzt :)

      Aber irgendwie dürfte das ja eigentlich nicht sein ... ich meine, alles funzt nur das nicht :heul:

      VG & Danke Dir
      N.
    • Auch das habe ich gemacht...leider erfolglos :heul:
      Aerosoft hüllt sich derzeit auch in Schweigen.

      Kapiere nuir nicht, warum zB Airbis X einwandfrei läuft, die beiden Programme können doch technisch gesehen nicht soweit auseinander liegen im Hinblick auf die erforderlichen Rahmenbedingungen ?

      VG
      NDE
    • Tja... die CRJ und Aerosofts lausiger Service... bei mir war die CRJ im FSX "ums Verrecken" nicht ans Laufen zu bringen (CTD beim Aufruf), obwohl die Airbusse aus dem gleichen Haus bei mir laufen, ebenso PMDG und A2A.. die ja durchaus komplex sind... und außer der üblichen Leier vom Neuinstallieren ohne Virenscanner und so weiter hatten die Aerosoftler nichts anzubieten. Fazit: CRJ zurück gegeben, Preis wurde erstattet. Eigentlich schade, nach all den Jahren Warten auf die CRJ hätte ich sie gern geflogen!

      Aerosoft hat wohl lukrativere Geschäftsfelder, als die nervige Flugsimulation, wo sich Fehlersuche schnell auswachsen kann (Komplexität der Hardwarekombinationen, Addon-Kombinationen, Betriebssystemkonfigurationen....). Aus betriebswirtschaftlicher Sicht verständlich, für die Freude an der Flugsimulation aber unschön.
      LG, Micha