SCM2004 Scenery Manager

    • FS9

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SCM2004 Scenery Manager

      Hallo Leute,
      Ich habe mittlerweile auch schon einige Addons auf der Platte.und da bleibt es auch nicht aus,das langsam das durcheinander der Scenerys kommt.
      Jetzt habe ich mir den SCM2004 Manager heruntergeladen und auch einmal geöffnet.Nun meine Frage dazu,was kann ich alles mit dem Manager machen.
      Gibt es da eine Anleitung dazu.
      Mein größeres Problem zu der Sache ist,in welcher Reihenfolge soll man verschieden Scenerys setzen.
      Ich habe da UTE,German Scenery etc.Bis jetzt habe ich immer nur drauf los installiert,aber im Alter wird man doch etwas schlauer(zumindest was das Hobby anbetrifft :flieger: ).
      Könntemir da jemand netter weiße ein paar antworten zu meinem anliegen geben.

      lg Thomas
      flieger1, Mitglied im FlightXPress Forum seit Mar 2008.
    • Hallo Thomas, ich kenne das Programm selbst nicht, hab' mir aber mal die Readme bei Avsim angeschaut und es scheint ähnlich zu funktionieren wie das Programm "Scenery Config Editor" welches ich verwende. Ich sage dir jetzt einfach mal was ich mit meinem Programm alles machen kann da ich davon ja ausgehe das deins ähnliche Funktionen hat. Ich kann damit Szenerien installieren, löschen, deaktivieren, aktivieren, Prioritäten festlegen und Gruppen bilden. Was die Reihenfolge betrifft ist das den Airports ziemlich egal. Nur sollten Landclass Dateien in der Regel in der Priorität immer unter dem dazugehörigen Airport installiert sein. Steht auch meistens in der Readme. Ich hab' zum Beispiel alles was irgendwie mit Mesh zu tun hat (also UTE usw) in der Priorität unter allen Airports. Auch hab' ich im Flusi selbst das meiste schön nach Ländern geordnet. Das hilft ernorm den Überblick zu behalten. Ich hänge mal ein Bild an wie das Programm bei mir aussieht. Noch Fragen? Sag Bescheid.

      Gruß Günther