pero | JeeHell EXT PWR by GSX

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • pero | JeeHell EXT PWR by GSX

      Ich habe ein neues Freeware Script für JeeHell Homecockpit Piloten gebaut.

      Das LUA Script ist kompatibel mit FSX und P3D und benötigt FSDT Ground Services X (GSX) und das JeeHell FMGS.
      Es erkennt, ob GSX im BOARDING, DEBOARDING, CATERING oder REFUELING Prozess ist (muss durch den User gestartet werden) und setzt die „EXT PWR“ LED im Overhead auf „AVAIL“. Wenn der Korry dann gedrückt wird, wechselt „EXT PWR“ zu „ON“ und external Power ist verfügbar.

      Sobald der GSX Pushback ausgeführt wird, disconnected das Script die „EXT PWR“ wieder (am besten läuft dann bereits die APU oder die Engines *lol*).

      Der Download und die Anleitung zur "Installation" sind auf meiner Webseite zu finden:
      aviation.pero-online.de/wordpress/?page_id=1937
      Greetings,
      pero
      ___________________________________
      : : : aviation.pero-online.de
      Developer of SIMstarter NG & Homecockpit Builder
    • Hallo!
      Aber vielleicht gibt es ja die Möglichkeit dies über ein entsprechendes Skript zu steuern umgekehrt?
      Auch wenn es etwas fremd klingt, die rollst an das Gate und setzt die Parkbremse dann kommt die Treppe an das Flugzeug oder so ähnlich?
      Ist nur ne Idee!
      Gruss Peter
      P.S. Hab das Skript gestern installiert und ist schon mal "Probe gelaufen".
    • LH320 schrieb:

      Schade, dass GSX nicht remote gesteuert werden kann. Sonst wäre dies eine tolle Sache für mich.

      Gruß
      Stefan
      Was meinst Du denn mit "remote steuern"? Ich habe das bei mir auf die ADIRS Tasten gelegt. Mit "ENT" rufe ich GSX auf und dann mit "0-9" die Auswahl. Das dürfte auch remote gehen.

      pmartin schrieb:

      Hallo!
      Aber vielleicht gibt es ja die Möglichkeit dies über ein entsprechendes Skript zu steuern umgekehrt?
      Auch wenn es etwas fremd klingt, die rollst an das Gate und setzt die Parkbremse dann kommt die Treppe an das Flugzeug oder so ähnlich?
      Ist nur ne Idee!
      Gruss Peter
      P.S. Hab das Skript gestern installiert und ist schon mal "Probe gelaufen".
      Ja, das wäre schön. Wenn es eine Steuerungs API gäbe, könnte ich da sicher was machen. Derzeit kann man GSX aber nur lesen (zumindest nach meinem Kenntnisstand).
      Greetings,
      pero
      ___________________________________
      : : : aviation.pero-online.de
      Developer of SIMstarter NG & Homecockpit Builder
    • Die ADIRS Tasten nutze ich, wie Du beschrieben hast, für den ATC sowie eine Tasten-Kombination für Push-back. Auf meinem Windows-Tablet habe ich EFB und TOPCAT und von Diesem würde ich dann auch gern GSX steuern. Wie ich gelesen habe wird es noch nicht unterstützt. Soll irgendwann einmal entwickelt werden. Der Post war aber schon etwas älter. Habe aber auch nichts gefunden, dass dies inzwischen möglich ist.
    • LH320 schrieb:

      Die ADIRS Tasten nutze ich, wie Du beschrieben hast, für den ATC sowie eine Tasten-Kombination für Push-back. Auf meinem Windows-Tablet habe ich EFB und TOPCAT und von Diesem würde ich dann auch gern GSX steuern. Wie ich gelesen habe wird es noch nicht unterstützt. Soll irgendwann einmal entwickelt werden. Der Post war aber schon etwas älter. Habe aber auch nichts gefunden, dass dies inzwischen möglich ist.
      Also ich steuere ProATC und GSX über die ADIRS Tasten. Auf "ENT" liegt der GSX Dialog und auf "CLR" liegt der ATC Dialog (ProATC). Mit den Ziffern bediene ich dann das Menü. Das geht doch prima.
      Greetings,
      pero
      ___________________________________
      : : : aviation.pero-online.de
      Developer of SIMstarter NG & Homecockpit Builder
    • Ich habe das mit SIOC und FSUIPC gemacht. Ich teste gerade mal GSX in LIML Default. Hatte einen Denkfehler. Da der Pushback über das GSX Menü gesteuert wird, benötige ich die Tastenkombination für den P3D Standard-Pushback auf der ENT Taste nicht mehr :rolleyes: .
      Heute gibt es ja noch 30% bei GSX. Danke für das Überzeugen :thumbsup:
    • smagnut schrieb:

      Guten Morgen,

      klingt ja sehr spannend... wo / wie programmiere ich denn die Tasten neu? (im Profiler oder in Jeehell?)

      Bin für jeden Tipp dankbar... :)

      Grüße,
      Micha
      Liegt an Deiner Hardware. Ich bin gerade nicht im HC. Ich glaube bei Skalarki kannst DU gleich die "Ziffern" steuern. GSX und ProATC habe ich dann eine Tastenkombi zugeordnet, wie ich mit Skalarki senden konnte. Hilft Dir das?
      Greetings,
      pero
      ___________________________________
      : : : aviation.pero-online.de
      Developer of SIMstarter NG & Homecockpit Builder
    • Capt_PERO schrieb:

      Liegt an Deiner Hardware. Ich bin gerade nicht im HC. Ich glaube bei Skalarki kannst DU gleich die "Ziffern" steuern. GSX und ProATC habe ich dann eine Tastenkombi zugeordnet, wie ich mit Skalarki senden konnte. Hilft Dir das?
      So, nachdem ich von der Sonne durchgebraten wurde, hab ich mich eben im Keller abgekühlt und getestet... funktioniert genau so (man kann im Profiler die Tasten 1:1 „durchreichen“).

      Danke noch mal für den Tipp... again what learned :)

      Grüße,
      Micha
      Mein YouTube-Kanal, noch ganz am Anfang: youtube.com/channel/UCpTz060_L_uEZFjZSWZtA0g
    • Ich habe am Wochenende noch etwas gebastelt. Das Script öffnet/schließt nun auch die Türen passend zur GSX Action:
      • BOARDING ACTIVE = FWD L, AFT L and CARGO (both) open
      • BOARDING COMPLETED = FWD L, AFT L and CARGO (both) close
      • DEBOARDING ACTIVE = FWD L, AFT L and CARGO (both) open
      • DEPARTURE ACTIVE = ALL DOORS close
      • CATERING ACTIVE = SERVICE DOORS (both) open
      • CATERING COMPLETED = SERVICE DOORS (both) close *
      * Make sure that both SERVICE DOORs have no OPEN/CLOSE Check
      => GSX > Customize Aircraft > Service 1 & 2 > "Door without open/close Checks"

      Ich teste das Ganze noch etwas und werde dann die Version 2 bald verteilen.
      Greetings,
      pero
      ___________________________________
      : : : aviation.pero-online.de
      Developer of SIMstarter NG & Homecockpit Builder
    • Capt_PERO schrieb:

      Ich habe am Wochenende noch etwas gebastelt. Das Script öffnet/schließt nun auch die Türen passend zur GSX Action:
      • BOARDING ACTIVE = FWD L, AFT L and CARGO (both) open
      • BOARDING COMPLETED = FWD L, AFT L and CARGO (both) close
      • DEBOARDING ACTIVE = FWD L, AFT L and CARGO (both) open
      • DEPARTURE ACTIVE = ALL DOORS close
      • CATERING ACTIVE = SERVICE DOORS (both) open
      • CATERING COMPLETED = SERVICE DOORS (both) close *
      * Make sure that both SERVICE DOORs have no OPEN/CLOSE Check
      => GSX > Customize Aircraft > Service 1 & 2 > "Door without open/close Checks"

      Ich teste das Ganze noch etwas und werde dann die Version 2 bald verteilen.
      Oh ja, Bitte!
      Mich nervt das ganze Durchgeklicke. War schon kurz davor GSX wieder von der Platte zu verbannen.
      Ich finde die Menüsteuerung in der Außenansicht störend. Wäre toll, wenn das automatisiert abläuft.

      Grüße
      Stefan
    • In Version 3 wird das Script GSX auch automatisch starten. Er merkt, ob die Engines = Off, Parkbreak = On und das Flugzeug auf dem Boden ist. Da es immer noch keine API gibt, macht er "Keypresses". Das ist perfekt, da nicht alle Dialoge erkennen und beantworten kann. Aber wenigstens entfällt so die Bedienung:
      • der Ext. PWR
      • der Türen
      • des GSX Boarding/Deboarding
      Ich habe ein kleines Video gemacht:
      magentacloud.de/lnk/SQSJCftI

      Aktuell teste ich noch. :O)
      Greetings,
      pero
      ___________________________________
      : : : aviation.pero-online.de
      Developer of SIMstarter NG & Homecockpit Builder
    • Hi Peter,

      fast. Wenn Du den Flieger C&D hast, wird das GSX Boarding automatisch getriggert. Die Jetways musst Du leider selbst bedienen, da ich den Dialog nicht auslesen kann, sondern ihn per "keypress" einfach bediene. Auch Standard STRG+J Jetways kann ich nicht bedienen, da den Status nicht abfragen kann, sondern diese nur "toggeln" kann. Aber so ist das auch schon ganz nett.
      Wenn Du nach dem Flug am Parking bist, fährst Du die Engines runter, Parkbreak rein und schon beginnnt GSX wie von Zauberhand mit dem Deboarding. :O)

      Ich stelle die neue Version heute Abend online - dann kannst DU mal testen. Es gibt leider keine GSX Schnittstelle (API).
      Greetings,
      pero
      ___________________________________
      : : : aviation.pero-online.de
      Developer of SIMstarter NG & Homecockpit Builder