Downsampling in P3D v3

    • P3Dv3-4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Downsampling in P3D v3

      Hallo zusammen,

      hat schon jemand von euch Downsampling in P3D v3 ausprobiert und es ohne Blurs zum Laufen bekommen, hat eventuell einen Guide (das Einzige, was ich gefunden habe war für eine frühe 2er-Version von P3D) oder Erfahrungen?
      Mich würde das Thema zwecks qualitativ hochwertiger Screenshots interessieren; ich habe nämlich das Gefühl, dass die Qualität der Screenshots nicht so überragend ist. Ein Screenshot mit vielen Lichtern und Informationen, selten über 200kb Größe, so sieht das bei mir immer aus.
      Sozusagen interpolierte Screenshots auf einem Full-HD-Monitor in 4K-Auflösung sehen doch einen Tacken besser aus.

      Freue mich auf Erfahrungen, insbesondere von denen, die am laufenden Band Klasse Screenshots posten! :)

      Liebe Grüße,
      dixelchen
    • Downsampling in P3D v3

      Ich hatte v3 mittels downsampling in betrieb. Meine GPU war aber zu schwach um antialliasing und blurs in den Griff zu kriegen. Ich habe das hauptsächlich gemacht um weniger microruckler zu haben. Was sehr gut funktioniert hat. Im Prinzip kann man es ja einfach ausprobieren denn dazu muss man ja nur in die Einstellungen rein. Der inspektor darf dszu aber nicht parallel laufen. Alles von Standard nvidea systemmenü aus. Kaputt gehen kann da nix. Ich nutze das jetzt nicht mehr da ich 3 Monitore ansteuer... da bricht die graka zusammen wenn ich downsize.

      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams