Active Sky 4 P3D4 und REX Skyforce 3D

    • P3Dv4-1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Active Sky 4 P3D4 und REX Skyforce 3D

      Hi Folks,

      hab mir nun auch dieses Tool geholt... Allerdings komme ich so recht nicht klar, finde das UserManual ist nicht ganz so aufschlussreich. Ich habe nun beides installiert und nutze es mit meinem Skalarki-HC mit Jehell FMGS A320. Ich kriege auch Wetter hin, kann auf dem ND ab und zu was sehen, aber das "ab und zu" ist schon mein Problem. Beide bringen doch eine Wetterengine mit (oder...). Welche Engine soll denn laufen oder können/müssen beide laufen. Bei REX kann man die Engine aus- und einschalten, bei Active Sky habe ich nix gefunden.
      Also läuft bei mir die Engine von REX Skyforce. Allerdings wenn ich fette und auch dunkle Wolken sehe, wird oft auf dem ND nix angezeigt. Kann man das irgendwo konfigurieren, sprich die Farben des Wetters auf dem ND einstellen, und entsprechende Empfindlichkeiten.
      Ich habe auch das WX Radarpanel von Skalarki, und die Settings sind im Profiler ok. Nur die Einstellungen am Tilt bringt nix... am Gain ändert sich schon was, aber nur die Farbe der Wolken/vom Wetter von grün auf gelb... Turbulenzen sind lila... auch ganz gut.
      Ich möchte gerne auch bei gutem Wetter also eher noch weisse Wolken auf dem ND angezeigt bekommen, bzw. die Empfindlichkeit irgendwo selbst einstellen... bloß wo....?
      Hoffe mir hilft jemand und danke schon mal im Voraus.
      Gruß, Werner