Parkchaos in MRS

    • FSX

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Parkchaos in MRS

      Hallo,

      womöglich liegt es ja auch an Fehlern in der Szenerie (teils falsche Beschriftungen der Rollwege/Parkpositionen), aber dennoch bilden die Blöcke 30-35 und 40-45 (Block 20-25 ist ja für Helis) schon eine gewisse Herausforderung. Selbst AES hat da wohl die Lust verloren und in diesen Blöcken jeweils nur 1-2 Parkpositionen mit Marshallern besetzt. Diese sollte man ja aber kennen, wenn man ordentlich parken will. Die Positionen an den Terminals sind da eher unproblematisch.

      Hat da wer ähnliche Erfahrungen oder kann vielleicht sogar aus der Praxis berichten, ich jedenfalls finde sowohl die Art der Beschilderung (ist ja eigentlich keine), die Optik und das irgendwie chaotische Aufmalen der Pfeile und Haltepositionen eher ungewöhnlich, verwirrend und kompliziert. An manchen Positionen passen zumindest die Pfeile als Richtungsvorgabe, an anderen Stellen findet sich aber danach gar kein veröffentlichter Rollweg, bzw. würde ich im Seitenstreifen landen.
      Die Markierung der Halteposition ist auch interpretationsfähig.

      Anbei mal ein paar Screens. Man bachte insbesondere den Weg von / zur Position 41C, die versetzten und offensichtlich falsch zugeordneten Parkpositionen 40D und 40E. Wenn ich Position 45B ansteuere, blockiere ich scheinbar auch den ganzen Verkehr.
      Der Rollweg zur Position 41E / 45E ist anfänglich auch schwer zu erkennen.

      MRS 1.jpg

      MRS 2.jpg
    • Hallo Wolfgang,

      secure.simmarket.com/jetstream…ml-x-2013-(de_7693).phtml

      Ich habe inzwischen mit Smub04 darüber diskutiert, es ist wohl korrekt, aber es fehlen auch Markierungen (für den Marshaller). Insgesamt dennoch recht ungewöhnlich und verwirrend (man nehme mal auf den Satellitenbildern 41C), zumal eh nie alle Positionen gleichzeitig besetzt werden können. Bei Google Maps kann man auf den Satellitenbildern die Wege und Bezeichnungen auch sehr gut erkennen.