GSX geht nicht mehr nach Windows Update

    • FSX-ACC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GSX geht nicht mehr nach Windows Update

      Hallo zusammen,

      ich hoffe sehr, dass Ihr mir helfen könnt. Mein GSX funktioniert nicht mehr. Seit dem ich das 1803 Windows Update drauf habe lädt die couatl.exe nicht mehr. Es taucht auch nicht mehr im Dropdownmenü im FSX auf. Im Virtuali ist GSX aber aktiviert. Vielleicht liegt es auch an etwas anderem, allerdings wäre das schon ein großer Zufall...
      Habe schon viele Dinge versucht:
      - Die Datei als Admin ausführen lassen
      - Neuinstallation von GSX
      - Visual C++ aktualisiert (hab gelesen, dass es hier manchmal zu Problemen kam)
      - Die EXE.XML vom FSX gecheckt (couatl.exe steht drin)
      - GSX aus den vertrauenswürdigen Programmen im FSX entfernt. Beim nächsten Start vom FSX fragt er mich wieder ob ich das hinzufügen möchte. Also lädt der FSX das Programm eigentlich...
      - Die couatl.exe beim Windows Defender extra als Ausnahme definiert.
      - Den Couatl Updater laufen lassen.

      Hat jemand noch eine Idee? Oder erging es jemanden ähnlich und er hat eine Lösung gefunden?

      Sonnige Grüße aus ETSI...
    • eisbaerli schrieb:

      Hallo zusammen,

      ich hoffe sehr, dass Ihr mir helfen könnt. Mein GSX funktioniert nicht mehr. Seit dem ich das 1803 Windows Update drauf habe lädt die couatl.exe nicht mehr. Es taucht auch nicht mehr im Dropdownmenü im FSX auf. Im Virtuali ist GSX aber aktiviert. Vielleicht liegt es auch an etwas anderem, allerdings wäre das schon ein großer Zufall...
      Habe schon viele Dinge versucht:
      - Die Datei als Admin ausführen lassen
      - Neuinstallation von GSX
      - Visual C++ aktualisiert (hab gelesen, dass es hier manchmal zu Problemen kam)
      - Die EXE.XML vom FSX gecheckt (couatl.exe steht drin)
      - GSX aus den vertrauenswürdigen Programmen im FSX entfernt. Beim nächsten Start vom FSX fragt er mich wieder ob ich das hinzufügen möchte. Also lädt der FSX das Programm eigentlich...
      - Die couatl.exe beim Windows Defender extra als Ausnahme definiert.
      - Den Couatl Updater laufen lassen.

      Hat jemand noch eine Idee? Oder erging es jemanden ähnlich und er hat eine Lösung gefunden?

      Sonnige Grüße aus ETSI...
      Hatte das gleiche Problem :)

      Danke für den Tipp