Parking Positions

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Parking Positions

      Mal so eine Frage:
      Wie macht ihr das nach der Landung mit der Parking Position? Wählt ihr eine im GSX aus und hofft, dass der ATC kein AI Flugzeug zu eurem Gate lotst, oder hört taxelt ihr zum ATC vorgegebenen Gate?
      Betrifft natürlich nur Offline Fliegerei
      Mein System:

      I7-7700k 4.20 GHz
      GTX 1070
      24 GB RAM
      Windows 10

    • Da ich dem Original bezüglich der Parkpositionen recht nahe kommen möchte, und ich meine Flüge immer anhand eines Originals plane, informiere ich mich, wo die Flieger starten und ankommen. Diese Gates nutze ich dann und steuere diese allein anhand der Charts an. Sollte dann bereits ein AI Flieger dort stehen, muss man halt nach links und rechts ausweichen.
      Wenn ich am Gate mangels Einparkhilfen einen Marshaller benötige, wähle ich dieses Gate (zumindest bei GSX) aus. I.d.R. kenne ich diese Airports und wähle das auch alsbald nach der Landung aus, so dass ich dann auch ein Follow Me nutze.
    • ATC ist nun mal Default. Warum soll ich das nicht nutzen. Wo AI Traffic ist, sollte man es nutzen um kein Chaos zu erzeugen. Allerdings funktioniert das nur einigermaßen vorbildnah, wenn man die Parking Codes der Airportdateien u. der Aircraft.cfg editiert. Je mehr man bastelt, desto besser funktioniert das. Man sollte sich da aber auf ein überschaubares Gebiet beschränken. 44000 Airports u. ein paar 100 AI Flieger schafft keiner in einem Flusileben.
      Das ganze Paywarezeugs sieht zwar auf den ersten Blick besser aus, aber wenn man sich wirklich mal richtig damit beschäftigt, kommt man darauf, dass man beim Basteln der eigenen Flusi Welt damit mehr Beschränkungen unterliegt.
      Entweder ich bastele etwas, was mir gefällt oder ich kaufe etwas zum Angucken u. lebe damit, so wie es ist. Die Frage ist doch, woran Ihr mehr Freude habt.
      Rolf-Uwe