Tomatoshade, Envshade, PTA, reshade - Hilfe Überblick??

    • P3D-Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tomatoshade, Envshade, PTA, reshade - Hilfe Überblick??

      Hallo zusammen,

      irgendwie wird das Thema mit dem optischen verschönern immer komplizierter :D vor allem als Wiedereinsteiger nach 1,5 Jahren... Envtex und PTA (ggf. mit Reshade) kannte ich noch, bzw. das URP Pack. Envshade und Tomatoshade sind mir neu, Tomatoshade hab ich gleich installiert, würde sagen das kann mit Abstand am meisten, bzw. die fertigen Profile für die Reflexionen an den Fliegern sind ja der Hammer!! nur die Frage, was nutzt ihr so und warum? bzw. kann man Tomatoshade ja auch mit PTA (was ich von damals noch hab) auch kombinieren, hat das überhaupt einen Sinn?
      dann gibts ja mittlerweile auch von Rex, Envtex usw. eigene PTA Profile, den Überblick verliert man schnell :D
      Gruß Lukas

      Intel i7 7700K @ 4,8 Ghz (geköpft + Flüssigmetall WLP)| MSI Z270 Gaming M5 | ASUS DUAL OC GTX 1060 - 6GB | 16GB G.skill TridentZ RGB DDR4-3200
      1 x 250GB M.2 SSD Samsung 960 evo | 500GB SSD | 2 TB HDD | Alpenföhn Olymp CPU Kühler

      optimale P3d v4 Einstellungen
    • Für mich sind die alle zu dunkel; ich habe P3D aus der Tube am Laufen mit entsprechenden Reglereinstellungen für Bloom, Saturation und Brightness. Kannst ja mal das testen, mir gefällts. Vielleicht bringt V4.3 irgendwelche erweiterten Einstellungsmöglichkeiten mit.

      mfg Kai

      Unbenannt-1.jpg
      Kai-Uwe Weiß, Mitglied im neuen FlightXPress Forum seit Sep 2007.
      Hardware: ASUS ROG STRIX z370-H Gaming
      CPU: CoffeeLake I7 8700K @ 5,2Ghz
      ASUS GTX 1080Ti
      32 GB RAM DDR4 3200 GSkill
      Intel OptaneMemory 32GB
      Windows 10 pro
      P3Dv4.3
      Monitor: LG ULTRAWIDE(38UC99)(Display Port)

      "We are jigsaw pieces aligned on the perimeter edge Interlocked through a missing Piece." Marillion
    • das hast du recht, vor allem das sehr beliebte THOPAT PTA Preset ist viel zu dunkel, da sieht man bei Sonnenaufgang kaum bis gar nichts, und das aber auch wenn die Sonne schon über dem Horizont steht. aber auf diese Tools verzichten möchte ich nicht, man kann schon enorm was rausholen, der Blick zum Horizont ist schon wesentlich realer, mit dem Dunst und der bläulichen Verfärbung. aktuell verwende ich jetzt Tomatoshade + Reshade, habe da zufällig auf YT was gefunden, das sieht wirklich total gut aus muss ich sagen. und für die 787 dann noch von RD Presets das Profil für die Reflektionen, das sieht so brutal realistisch aus, Standard P3d kommt da bei weitem nicht ran.
      Gruß Lukas

      Intel i7 7700K @ 4,8 Ghz (geköpft + Flüssigmetall WLP)| MSI Z270 Gaming M5 | ASUS DUAL OC GTX 1060 - 6GB | 16GB G.skill TridentZ RGB DDR4-3200
      1 x 250GB M.2 SSD Samsung 960 evo | 500GB SSD | 2 TB HDD | Alpenföhn Olymp CPU Kühler

      optimale P3d v4 Einstellungen
    • Ich bin jetzt auch Dabei von PTA Thopat auf Tomato umzusteigen, sieht einfach noch besser aus. Gleichzeitig versuche ich ASCA Durch mein altes REX Essentials + Overdrive auszutauschen, da mir die Sonnenaufgänge und Untergänge mit ASCA Überhaupt nicht gefallen. Mehr als gelber Himmel ist da nicht drin, rote Sonnen auf - und Untergänge fast noch nie gesehen. Mit Tomato sollte das ja auch nochmal um einiges besser aussehen oder? Ich habe mit Reshade noch nie gearbeitet, weiß immer noch nicht was genau der Unterschied zwischen Reshade und PTA ist. Will auch nicht zu viel Spielen, nachher mach ich wieder was Kaputt und dann weint der Scotty wieder :heul: :D Denke Tomato reicht doch aus für alles oder?
      Hardware:
      Intel Pentium i7 7700k auf 4800 Promille, WageKü
      Zotac Amp! Extreme 1080 Ti GTX 11GB
      16 GB G.Skill Trident RGB
      Gigabyte Z270 HD3
      Be Quiet! 600W Straight Power Gold
      2x Samsung 850 Evo SSD 250 GB
      2x Crucial 525 GB SSD
      2x 4TB USB 3.0 Ext. Center
      Windows 10 Prof.
      3x Samsung Curved 27", 1x LG 32"
    • ASCA hatte ich nie, kann ich also nicht beantworten, hatte immer AS16 + REX Texture Direct + Soft Clouds, bzw. dann auch noch Envtex, was mMn super Stimmungen erzeugt.
      Tomato ist im Prinzip wie PTA, nur dass es nichts kostet, und was ich so gelesen hab, noch mehr Funktionen bietet als PTA. vor allem wie ich oben schon schrieb, die dynamischen Flugzeug Reflektionen hauen dich vom Hocker, das bietet PTA gar nicht. bei Tomato gibt es für jedes Flugzeug Profile, bzw. kannst du dir eines selber gestalten, habe jetzt mal ein Bild von den Triebwerken beigefügt, das sieht Hammer aus.

      Reshade und PTA dürfte auch ziemlich das selbe sein, im Endeffekt greifen alle auf die Grafik Shader zurück, und dadurch bekommt man ein anderes Resultat. Reshade kann man halt Live im P3d anpassen, und es hat teils halt etwas andere Funktionen. wirklich was kaputt machen kannst du damit nicht, im Notfall originale Shader wiederherstellen (haben PTA und Tomato als Funktion) bzw. wenn Reshade nicht klappt, einfach die paar Dateien aus dem p3d Ordner löschen und gut ists :)
      Dateien
      Gruß Lukas

      Intel i7 7700K @ 4,8 Ghz (geköpft + Flüssigmetall WLP)| MSI Z270 Gaming M5 | ASUS DUAL OC GTX 1060 - 6GB | 16GB G.skill TridentZ RGB DDR4-3200
      1 x 250GB M.2 SSD Samsung 960 evo | 500GB SSD | 2 TB HDD | Alpenföhn Olymp CPU Kühler

      optimale P3d v4 Einstellungen
    • Also ich kann mit Tomato machen was ich will, alles nach Youtube Anleitung, aber meine Maschinen glänzen nicht so High Gloss, und auch die HDR Settings werden nicht übernommen, obwohl das Preset grün meldet. Muss ich die Schieber im P3D Manuell anpassen?
      Hardware:
      Intel Pentium i7 7700k auf 4800 Promille, WageKü
      Zotac Amp! Extreme 1080 Ti GTX 11GB
      16 GB G.Skill Trident RGB
      Gigabyte Z270 HD3
      Be Quiet! 600W Straight Power Gold
      2x Samsung 850 Evo SSD 250 GB
      2x Crucial 525 GB SSD
      2x 4TB USB 3.0 Ext. Center
      Windows 10 Prof.
      3x Samsung Curved 27", 1x LG 32"
    • Die HDR Settings musst du natürlich von Hand einstellen und Dynamic Reflections mind. auf low.
      Wichtig, erst in den DynamicReflectionMaker gewünschte Profile laden und mit save bestätigen.
      Danach das Preset Apply laden fertig.
      Alles als Admin starten.
      Happy Landings
      Ben
    • Ben9997 schrieb:

      Die HDR Settings musst du natürlich von Hand einstellen und Dynamic Reflections mind. auf low.
      Wichtig, erst in den DynamicReflectionMaker gewünschte Profile laden und mit save bestätigen.
      Danach das Preset Apply laden fertig.
      Alles als Admin starten.
      Bitte lies nochmal selbst dein Beitrag,sehr irreführend!
      "Danach das Preset Apply laden fertig." ????
      8700k@5,2ghz GTX 1080OC 32GB Ram
    • Da ich ja ein netter Junge bin ;)
      Folgendes bitte von Hand einstellen, dass machst du selbst.


      dann Flusi zu.

      Jetzt kannst du hier die Profile laden.
      Flugzeug auswählen open a Profil anwählen und auf save klicken.

      hier auf open Preset anklicken, dann auf Actions und mit Apply bestätigen. Fertig!


      Hoffe anhand der Bilder ist es etwas verständlicher erklärt :kaffe:
      Happy Landings
      Ben
    • Also was mich derzeit bei Tomato stört, kaum wird es ein bischen Dämmerig, ist der ganze Boden so dermaßen dunkel und schwarz, dass man denken könnte es ist Nacht. Und das mit dem Bright Preset. Gibt es nicht noch andere Presets? Habe im Netz, bis auf die ganzen Tomato Packs von Youtube, nix finden können...
      Hardware:
      Intel Pentium i7 7700k auf 4800 Promille, WageKü
      Zotac Amp! Extreme 1080 Ti GTX 11GB
      16 GB G.Skill Trident RGB
      Gigabyte Z270 HD3
      Be Quiet! 600W Straight Power Gold
      2x Samsung 850 Evo SSD 250 GB
      2x Crucial 525 GB SSD
      2x 4TB USB 3.0 Ext. Center
      Windows 10 Prof.
      3x Samsung Curved 27", 1x LG 32"
    • Ja von r&d das ist aber auch etwas dunkel. Ist generell so ob pta oder tomato.
      Mich stört das auch etwas.
      Dadurch wirken die Landelichter auch relativ schwach.
      Werd das nachher auch nochmal ohne testen.
      Sonst fliegt halt die faule Tomate runter.
      Bin da schmerzfrei.
      Happy Landings
      Ben
    • Also nutze ich das von Airlinetycoon gepostete Profil von R&D für die PMDG 737-700 und 737-800, bekomme ich beim auswählen des Profils folgende Fehlermeldung:

      Error.PNG

      Ist aber die gleiche Maschine!? Langsam wird die Tomate echt ziemlich faulig, im zweifel mach ich noch Tomatenketchup draus... :/
      Hardware:
      Intel Pentium i7 7700k auf 4800 Promille, WageKü
      Zotac Amp! Extreme 1080 Ti GTX 11GB
      16 GB G.Skill Trident RGB
      Gigabyte Z270 HD3
      Be Quiet! 600W Straight Power Gold
      2x Samsung 850 Evo SSD 250 GB
      2x Crucial 525 GB SSD
      2x 4TB USB 3.0 Ext. Center
      Windows 10 Prof.
      3x Samsung Curved 27", 1x LG 32"
    • PTA in Verbindung mit RexSkyforce3d kann so aussehen (später Nachmittag):Unbenannt-1.jpg
      mfg Kai
      Kai-Uwe Weiß, Mitglied im neuen FlightXPress Forum seit Sep 2007.
      Hardware: ASUS ROG STRIX z370-H Gaming
      CPU: CoffeeLake I7 8700K @ 5,2Ghz
      ASUS GTX 1080Ti
      32 GB RAM DDR4 3200 GSkill
      Intel OptaneMemory 32GB
      Windows 10 pro
      P3Dv4.3
      Monitor: LG ULTRAWIDE(38UC99)(Display Port)

      "We are jigsaw pieces aligned on the perimeter edge Interlocked through a missing Piece." Marillion
    • Ernie J. schrieb:

      Ist der Download vielleicht "broken"?
      Funzt das selbe Set denn bei dir?
      Hardware:
      Intel Pentium i7 7700k auf 4800 Promille, WageKü
      Zotac Amp! Extreme 1080 Ti GTX 11GB
      16 GB G.Skill Trident RGB
      Gigabyte Z270 HD3
      Be Quiet! 600W Straight Power Gold
      2x Samsung 850 Evo SSD 250 GB
      2x Crucial 525 GB SSD
      2x 4TB USB 3.0 Ext. Center
      Windows 10 Prof.
      3x Samsung Curved 27", 1x LG 32"
    • noch eins hinterher:

      Unbenannt-1.jpg
      mfg Kai
      Kai-Uwe Weiß, Mitglied im neuen FlightXPress Forum seit Sep 2007.
      Hardware: ASUS ROG STRIX z370-H Gaming
      CPU: CoffeeLake I7 8700K @ 5,2Ghz
      ASUS GTX 1080Ti
      32 GB RAM DDR4 3200 GSkill
      Intel OptaneMemory 32GB
      Windows 10 pro
      P3Dv4.3
      Monitor: LG ULTRAWIDE(38UC99)(Display Port)

      "We are jigsaw pieces aligned on the perimeter edge Interlocked through a missing Piece." Marillion