Release-Datum Aerosoft A318/319 und A330 für P3D verschoben

  • P3Dv4-3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • oliver h. schrieb:

    Der FSL A319 lässt aber auch noch auf sich warten. Da hat man auch gemeldet ".... sehr wenige Tage bis zur Veröffentlichung, wenn nichts unvorhergesehenes dazwischen kommt ….". Und ein paar Herrschaften dachten vergangenes Wochenende "YES …. Sa. oder So. A319 fliegen". Und nun ist da auch schon >1 Woche später …. ;) Es scheint was "dazwischen gekommen" zu sein :P :D
    Spassvogel. Wann ist P3Dv4.3 erschienen ? Diese Woche oder ? Also konnte der FSL A319 nicht letztes Wochenende released werden. Die machen jedenfalls nicht so ein Theater wie der Kok.
    Gruss Reinhard,

    Mitglied im FlightXPress Forum seit 1.Sep 2001.
    Condor-VA Mitglied CFG144


    LAUNCHER NEIN DANKE ! :cursing:
  • airlinetycoon schrieb:

    Grillnachmittag mit gaaaaanz viel Bier am See. Wie unangenehm
    AAAchchch... wird doch völlig überbewertet :beer: :beer:

    mfg Kai
    Kai-Uwe Weiß, Mitglied im neuen FlightXPress Forum seit Sep 2007.
    Hardware: ASUS ROG STRIX z370-H Gaming
    CPU: CoffeeLake I7 8700K @ 5,2Ghz
    ASUS GTX 1080Ti
    32 GB RAM DDR4 3200 GSkill
    Intel OptaneMemory 32GB
    2TB SSD für den Sim
    250GB SSD fürs System
    Windows 10 pro
    P3Dv4.3
    Monitor: LG ULTRAWIDE(38UC99)(Display Port)

    "We are jigsaw pieces aligned on the perimeter edge Interlocked through a missing Piece." Marillion
  • Mr. Aerosoft-Kok und seine Glaubwürdigkeit !

    So, so..........wieder einmal wird die Bereitstellung des AB 319 und Co. durch ein böswilliges Update des P3d, hier: v.4.3, verschoben und AEROSOFT kann nicht liefern, weil sie jetzt völlig überrascht worden sind. Auch gut, dann kauf ich mir jetzt den Bus von FSLabs und schmeiß den Ärgersoft Bus A320 raus. For ever! Zu lange habe ich jetzt schon auf den AB von Ärgersoft gewartet !
    Mehr Unseriösität geht ja wohl bei Ärgersoft schon nicht mehr ! :lols:
  • Aslo soald der A319 von FSL released ist, gibts doch wirklich kein Gund mehr noch länger auf den abgespeckten Aerosoft zu warten.
    Ich verwende FSL seit der 1 Stunde und bin damit superzufrieden. Alles läuft rund und so wie es sein soll. Kein Vergelich zu AS, den ich als Übergangslösunglange benuzt habe.

    CPU: Intel i7 8700K @ 5200MHz (1.36v) | Mobo: ASUS Maximus X Apex | RAM: 16GB G.Skill TridentZ @ 3200MHz CL16-18-18-38 | Graka: Inno3D iChill X4 GTX 1080 Ti Ultra | NT: Corsair HX1000i | Systemdisk: Samsung 960Pro 1TB M.2 SSD | CPU-Kühler: Aquacomputer Kryos XT | OS: Windows 10 Pro | Sim: P3D 4.3

    Pilot of:
    PMDG 777 | PMDG 737 NGX | PMDG JS41 | Level-D 767 | FSL A320-X | Majestic Dash-8 Q400 | Leonardo MD-82
  • Hmm ich konnte da noch nie wirklich viel Unterschied feststellen. OK bei den 32-bit Versionen war das Thema mit VAS sehr present, aber performancetechnisch konnte ich keinen Unterschied feststellen. Laufen beide sehr smooth.

    CPU: Intel i7 8700K @ 5200MHz (1.36v) | Mobo: ASUS Maximus X Apex | RAM: 16GB G.Skill TridentZ @ 3200MHz CL16-18-18-38 | Graka: Inno3D iChill X4 GTX 1080 Ti Ultra | NT: Corsair HX1000i | Systemdisk: Samsung 960Pro 1TB M.2 SSD | CPU-Kühler: Aquacomputer Kryos XT | OS: Windows 10 Pro | Sim: P3D 4.3

    Pilot of:
    PMDG 777 | PMDG 737 NGX | PMDG JS41 | Level-D 767 | FSL A320-X | Majestic Dash-8 Q400 | Leonardo MD-82
  • LoL ? Soll ich den Kommentar jetzt ernst nehmen ? Bei deiner Hardware hätte ich wohl auch keine Probleme damit ? Nicht jeder hat die aktuell neueste Hardware die am Markt ist verbaut. Mal daran gedacht ? Ich zb. hab "Standard" Hardware und im Vergleich zu allen anderen Addons wie die PMDG Reihe, läuft der FSL Bus bescheiden.
  • was irgendwie beim AS Bus immer wieder vergessen wird, ist dass bereits zum dritten (je nach Sichtweise) zum vierten Mal der "gleiche" Flieger gekauft wird (Airbus X / Airbus X Extended / A318/A319 & A320/A321 / und nun die Professional Version). Klar gibt es jedesmal Rabatte wenn die Vorgänger-Version schon gekauft wurde, aber so wird der Airbus nicht viel günstiger...

    Bezüglich Performance gibt es beim FSLabs in der aktuellen Version nichts zu bemängeln. So wie es aussieht hat es FSLabs auch geschafft die zusätzlichen Effekte beim A319 (Regen, Schnee) ohne Performance Einbusse zu programmieren! Da wird AS mit all den Features (Regeneffekte, sich langsam mit Papier / Abfall füllendes Cockpit, usw.) zuerst zeigen müssen, ob das auch gelingt!
    Gruss
    Dominik
  • PikeSeven schrieb:

    Was aber viel beim FSL abschreckt wird der Preis sein
    was sich aber relativiert anhand der Flugstunden. Bei richtig guten Produkten, z.B. die PMDG 737, kann man sehr viel Zeit mit verbringen, weil es sehr motivierend ist diese immer wieder zu verwenden.
    Daher kann man auch den FSL Bus als preiswert ansehen, weil es der am besten umgesetzte Airbus für P3D ist und auch in den nächsten Jahren sein wird.
    I5 8600k @ 4.9 / 16 GB DDR4 3000 / GTX 1070
  • Swiss2259 schrieb:

    was irgendwie beim AS Bus immer wieder vergessen wird, ist dass bereits zum dritten (je nach Sichtweise) zum vierten Mal der "gleiche" Flieger gekauft wird
    Stimmt das? Angeblich wurde viel neu entwickelt, meine ich gelesen zu haben. Ansonsten würde das nicht so lange dauern.

    Ich werde vermutlich irgendwann zum AS-Bus (A330) greifen. Erstens interessiert mich Airbus nicht so sehr, zweitens Preis, drittens konnte ich mit dem AS-Bus unter FSX schon relativ problemlos Flüge durchführen. Ich denke, für den ist das Klientel schon vorhanden.
    • i7-4930K, H100, 16 GB CL9, GTX 1070, Win 7, 40" TV FullHD, TrackIR 5 & EZCA 2.6
    • P3D V4.1, FSGlobal 2010 & FMX, FTX Global & Vector & openLC EU & NA & GES & NZSI & ~ 400 airports
    • Ant's DRIF, LHC WT1, Alabeo/Carenado C152, C172, C72R, DA42, PA34, C340, C25A, PC12, ORBX LNC4, MJC DH8D, PMDG B772
    • UTL & BVAI & Traffic-GA, ASP4 & ASCA & PTA Envshade, PF3 & MCE, GSX, FSCabinCrew
  • Ich bin ganz klar so ein Kunde für die AS Busse. Für mich ist dieSystemtiefe so perfekt, genau das richtige für am Feierabend schnell einenKurzstreckenflug zu machen ohne zu lange Vorbereitung.
    Ausserdem ist der Preis wirklich ein unterschied, natürlich im gesamtenbetrachtet hat man schon viel Geld ausgegeben - jedoch warum sollte ich 130Euronen für entwickelte Systeme ausgeben die ich NIE beherrschen oder brauchenwerde.
    Ich will keine failures während demFlug - also reichen mir die AS Busse. Habe mir den QW787 gekauft - der istabsolutes Maximum für mich.

    Aber jedem das seine und Konkurrenz istdoch super, nur so haben wir Kunden auch was davon !
    "Eine Landung, nach der man noch laufen kann, ist eine gute Landung. Benutzt man das Flugzeug am nächsten Tag noch, ist sie perfekt." (Chuck Yeager)
  • Das Problem aus meiner Sicht ist einfach, dass Aerosoft sein Bus als professional und als most advanced blabla bezeichnet. Wenn die ehrlich wären und sagen würden okay, ist ein Feierabend Flieger a la QW geworden, dann wäre es doch was anderes. Aber durch das abgehobene von Kok fällt Aerosoft immer auf die Nase.
    I5 3570K @ 4,4 Ghz
    GTX 1060
    WIN10
  • Wenn der Kok "Basic" das Teil getauft hätte, wäre seine Nase doch auch blutig.
    Versteh die Aufregung jetzt nicht so ganz.
    Die Käuferschicht wird wohl denn Unterschied der Airbuse von den zwei Firmen unterscheiden können.
    Mit freundlichen Grüßen
    Martin
  • Aerosoft sollte sich jetzt viel mehr auf den A330 fokusieren, Hier wäre (sogar mit mir) evt. noch was rauszuholen. Bei der A32x-Serie ist der Zug ganz klar schon abgefahren.

    CPU: Intel i7 8700K @ 5200MHz (1.36v) | Mobo: ASUS Maximus X Apex | RAM: 16GB G.Skill TridentZ @ 3200MHz CL16-18-18-38 | Graka: Inno3D iChill X4 GTX 1080 Ti Ultra | NT: Corsair HX1000i | Systemdisk: Samsung 960Pro 1TB M.2 SSD | CPU-Kühler: Aquacomputer Kryos XT | OS: Windows 10 Pro | Sim: P3D 4.3

    Pilot of:
    PMDG 777 | PMDG 737 NGX | PMDG JS41 | Level-D 767 | FSL A320-X | Majestic Dash-8 Q400 | Leonardo MD-82