Release-Datum Aerosoft A318/319 und A330 für P3D verschoben

  • P3Dv4-3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @'whiggy
    wieso das denn? Das erschließt sich mir nicht so ganz.

    Ich habe aufgrund des hohen Preises und diverser Horrormeldungen bezüglich schlechter Performance und Spionagesoftware immer davor zurückgeschreckt, mir den FSL Bus zu kaufen.

    Ich habe den A320/321 von AS und fand ihn nicht soooo schlecht, wie alle anderen ihn bewerten.

    Was ich bisher an Screenshots/Videos zum neuen AS-Bus gesehen habe, hat mich schon begeistert. An Failures habe ich persönlich NULL Interesse und mir reicht die Systemtiefe auf, sagen wir mal, QW-Niveau. Damit bin ich mehr als glücklich!
    Man könnte mich wohl auch als "Feierabendflieger" bezeichnen und ich bin mit Sicherheit am neuen A320/321 interessiert.
    Da es so wie mir einigen anderen auch noch gehen dürfte, wird es wohl sicherlich einen Kundenkreis für die neue AS-Version geben.

    Deshalb verstehe ich nicht so ganz, warum für AS der "Zug abgefahren sein dürfte".
    Ich kann das AS-Gebashe eh nicht verstehen.
    Man weiß doch, was man von AS erwarten kann, b.z.w. eben nicht, oder?
    Ich erwarte von denen kein Bus auf PMDG/FSL-Niveau und dann ist ja auch alles gut.
    Über Herrn de Kok kann man sicherlich geteilter Meinung sein, aber mich interessiert es nicht, was die versprechen. Ich bin Star Citizen Fan, da in ich Kummer gewohnt! ;)

    Wenn der AS-Bus dann released wird, ist es gut, wenn nicht, dann warte ich halt noch.

    Ist übrigens nicht böse gemeint, ich verstehe es nur nicht...
    Lieben Gruß
    Bernd


    i7/4790k @ 4Ghz, GTX1070/8GB, 16GB Ram, 2x Samsung Evo850 250Gb (1xSystem und 1xP3D V3.2), Samsung Evo850 500GB (P3D V4), Crucial 120 GB (X Plane), 1TB HDD, Saitek X52 Pro.
    P3D V4, P3D V3.4, X Plane 10.51
  • Natürlich wäre es wunderbar ein A330 zu haben, noch lieber ein A350.

    Aber das in jedem 5 Post wieder geschrieben wird das AS die Post verpasst hätte kann ich nicht verstehen.
    Die die sich, wie du whiggy, den FSL320/319 gekauft haben - sind doch damit zufrieden und brauchen diese Busse nicht - das verstehe ich.
    Aber warum sollte ich, der die FSL320 nicht hat so viel investieren wenn ich die Systemtiefe nicht brauche? denke das die meisten die Flugsimulatoren als Hobby benutzen nicht so Professionelle Addons wie PMDG/FSL brauchen (zB. reicht mir als Boeing die QW787 längst).

    Wer das ganze ernsthaft betreibt und alles an "real as it gets" setzt der kommt nicht um solche Addons das ist klar.

    Ich freue mich jedenfalls auf nächste Woche (12.07), wenn ich in P3D meinen Linienflug von Zürich nach Barcelona wider mit einem Airbus absolvieren kann.
    "Wenn du das Fliegen einmal erlebt hast, wirst du für immer auf Erden wandeln, mit deinen Augen himmelwärts gerichtet. Denn dort bist du gewesen und dort wird es dich immer wieder hinziehen." (Leonardo Da Vinci)

    "Eine Landung, nach der man noch laufen kann, ist eine gute Landung. Benutzt man das Flugzeug am nächsten Tag noch, ist sie perfekt." (Chuck Yeager)
  • Ich kann beide Seiten verstehen.

    Auf dem AS Bus warte ich schon seit so ziemlich einem Jahr. In meinem Augen ist hier für mich die Fliegbarkeit für einen ambitionierten Hobbypiloten perfekt, vor allem durch den Copiloten der mir auf Wunsch fast alle Arbeiten abnimmt, welche sowieso blöd von einem alleine durchzuführen sind, wenn ich gerade zur Startbahn fahre. Also hat dieses Flugzeug mit dem was es kann durchaus seine Daseinsberechtigung.

    Aber auch ich kann mir die Kritik an AS nicht verkneifen. Alle anderen namhaften Hersteller haben es binnen 1-2 Monaten geschafft ihre Produkte für den P3D V4 upzugraden, viele sogar kostenlos oder nur gegen schmales Geld. So gehört sich das. AS hat dafür wohl jetzt, im allergünstigsten Falle, 1 Jahr gebraucht damit die CFDs im Cockpit wieder funktionieren - ok, ist etwas überspitzt formuliert weil da bestimmt eine Menge dahinter steckt und noch 2-3 andere Sachen angepackt wurden, dennoch ist diese Wartzeit von fast einem Jahr für den Endkonsument, besonders im Vergleich zu anderen Softwareschmieden eine Zumutung.

    Dann geht es ja weiter das die wieder Geld dafür haben wollen. Mir war die letzte Ausbaustufe des Busses durchaus genügend. Doof war halt nur, das sie in der v4 nicht mehr lief.

    Ich hätte lieber Geld hingelegt für den A330 oder A350. Der A330 ist/war ja auch mal im Bau. Für die Marktposition als ganzes, wäre es daher besser gewesen die A320 Familie recht flott upzudaten um dann in diesem Sommer / Herbst mit dem A330 kommen zu können. Dann wäre da ein runder Schuh draus geworden. So ist es halt wieder typisch AS.
  • @Matthew-Flies
    Da gebe ich dir recht, das Ganze hat schon zu lange gedauert und jetzt bekommen wir, voraussichtlich, ja nur die 318/19 nächste Woche und die 320/21 muss auch noch warten.
    Denke auch das Kritik sicherlich angebracht ist, auch was die Preispolitik betrifft.

    Es wird aber eine Vergünstigung geben - wenigstens.
    Ich habe AS angefragt ob ich, der vor langer Zeit die intelligent gepachtet hatte und die Busse (Bundle) über Steam (FSX) gekauft habe :wall: auch eine Vergünstigung bekomme. Antwort blieb nicht lange aus, Sie meinten das sie diesen Punkt besprechen werden und falls nichts offiziell vermeldet wir ich mich doch bitte nochmals melden soll - war positiv überrascht.

    Schön wenn FlightFactorauch noch Konkurrenz machen würde und den A350 auf allen Simulatoren raushauen würde - Konkurrenz ist immer gut !
    "Wenn du das Fliegen einmal erlebt hast, wirst du für immer auf Erden wandeln, mit deinen Augen himmelwärts gerichtet. Denn dort bist du gewesen und dort wird es dich immer wieder hinziehen." (Leonardo Da Vinci)

    "Eine Landung, nach der man noch laufen kann, ist eine gute Landung. Benutzt man das Flugzeug am nächsten Tag noch, ist sie perfekt." (Chuck Yeager)
  • Jumbolino schrieb:

    Der A350 währe ein Traum <3 . Aber wir wollen ja nicht gleich übertreiben. :D
    Ja Träumen kann man ja mal...
    Aber Ich Denke bis es einen A350 im Sim gibt gehen noch 10 Jahre ins Land.
    Man muss jetzt mal abwarten was Matt auf die Beine Stellt mit seinem Team , wann da mal was Handfestes zu vermelden ist im Bezug auf die A380 .
    Aber für die Kurz und Mittelstrecke gibt es jetzt 2 sehr gute Busse und die sollte man auch genießen.
    Ich für meinem Teil bin jetzt sehr zufrieden mit FSL Bussen hatte aber Performance Technisch auch noch nie wirklich Probleme im P3D.
    Aber jetzt in der Version 2.61 laufen sie mit Dynamischen Lichtern und Reflectionen auf Max wie geschnitten Brot.

    I 7 8700K OC 5,2GHZ WAKÜ Asus Maximus Hero X GTX 1080TI WAKÜ Corsair Dominator Platinium 4200MHZ
    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
    HAPPY Landings :flieger:
    Torsten
  • Aber wenn du von der Vergünstigung beim Kauf vom Bundle profitieren willst, wartest du nochmals länger, da das Bundle nicht beim Release vom A318/A319 verfügbar sein wird sondern erst "ein paar Tage" später kommen soll...

    forum.aerosoft.com/index.php?/…indComment&comment=882926


    Übrigens hat Aerosoft im Forum ein neues Unterthema eröffnet mit dem Titel "What's not completed? What are we working on?". Gleich im ersten Thema empfiehlt M.Kok dass man mit dem Kauf zuwarten soll wenn man nicht zur geduldigen Sorte Mensch gehört, weil der Flieger noch nicht genügend stabil / fertig programmiert sei. :huh:

    forum.aerosoft.com/index.php?/…d-what-are-we-working-on/
    Gruss
    Dominik
  • Swiss2259 schrieb:

    Aber wenn du von der Vergünstigung beim Kauf vom Bundle profitieren willst, wartest du nochmals länger, da das Bundle nicht beim Release vom A318/A319 verfügbar sein wird sondern erst "ein paar Tage" später kommen soll...

    http://forum.aerosoft.com/index.php?/topic/130620-aerosoft-a318a319a320a321a330-professional-preview-part-5/&do=findComment&comment=882926


    Übrigens hat Aerosoft im Forum ein neues Unterthema eröffnet mit dem Titel "What's not completed? What are we working on?". Gleich im ersten Thema empfiehlt M.Kok dass man mit dem Kauf zuwarten soll wenn man nicht zur geduldigen Sorte Mensch gehört, weil der Flieger noch nicht genügend stabil / fertig programmiert sei. :huh:

    http://forum.aerosoft.com/index.php?/forum/881-whats-not-completed-what-are-we-working-on/
    Das erklärt auch schon wieder alles. Der Zug für den Airbus A320 ist deshalb für Aerosoft abgefahren, weil es auch Leute gibt die sich für den A319 von FSLabs entschieden haben, weil Aerosoft nicht aus dem Quark kommt und immer mehr Schwierigkeiten etc. verkündet. Ich bin einer von denen.
    Die Verkaufszahlen wie sie sich es vorstellen, werden die so nicht einhalten können, da ich glaube, dass wenig Leute sich 2 A320 oder 319 auf die Festplatte legen.
    Sie können nur Glück haben, dass es vielleicht Leute gibt, die entweder nicht so viel Geld ausgeben wollen, ziemliche Geduld haben, oder mit FSLabs aus diversen Gründen unzufrieden sind und ich glaube die Zahl wir zunehmend weniger.
    Mein System:

    I7-7700k 4.20 GHz
    GTX 1070
    24 GB RAM
    Windows 10
  • Ich finde es sehr schade, dass mein obiger Beitrag an diesen Faden angehängt wurde.
    Ich denke, die Kaufwarnung von M. Kok hätte durchaus einen eigenen Faden nötig, um die verdiente bzw. erforderliche Aufmerksamkeit zu erzielen.

    Das sollte nicht irgendwo in einem anderen Faden "untergehen".
    mit vielen Grüßen
    Jochen
  • InTheAirTonight schrieb:

    Ich finde es sehr schade, dass mein obiger Beitrag an diesen Faden angehängt wurde.
    Ich denke, die Kaufwarnung von M. Kok hätte durchaus einen eigenen Faden nötig, um die verdiente bzw. erforderliche Aufmerksamkeit zu erzielen.

    Das sollte nicht irgendwo in einem anderen Faden "untergehen".
    Ich, hoffe, AS packt seine Hinweise auch auf die Produktseite im Shop und/oder in den Kaufprozess. Andernfalls könnte das meines Erachtens nach Wettbewerbsrecht sehr kniffelig für AS werden. (Vorsätzlich mangelhaftes/unvollständiges Produkt wird andernfalls als mangelfrei dargestellt und so auch zum Kauf angeboten.)
    Das Gleiche sollte dann auch Vorgabe für weitere Shops sein, über die AS diesen Titel vertrieben lässt.

    Wegen der beim AS/DA CRJ auch noch nach Monaten der Nachbesserung nicht mangelfreien und auch nicht (innerhalb der Grenzen der Produktbeschreibung) vollständigen Simulation hat mir beim CRJ PayPal damals schließlich Käuferschutz gewährt.
    Hier würde meine Signatur erscheinen, wenn ich eine hätte ...
  • In meinen Augen verlieren hier einige den Blick für die Realität. Versteht mich nicht falsch, aber da wird über simulierte und nicht simulierte Features diskutiert, Mitarbeiter von Herstellern persönlich in Foren öffentlich angegriffen, ein Produkt das übereits 100 EUR als "Add-On" verschlingt in den Himmel gelobt, ein anderes das ein ganz anderes Klientel bedient für nicht würdig angesehen. Ich möchte mal behaupten, dass jeder hier mal wie ich mit einem FS98 oder ähnlich angefangen hat - seht Euch doch mal an welchen Quantensprung es hier in den letzten Jahren gab, auch - und das finde ich genial - für den kleinen Geldbeutel oder den Feierabend-"Piloten" der wie ich mal eben 1-2 Stunden in der Woche für sein Hobby aufbringen kann.
    Freut Euch doch daran und reitet nicht immer auf den typischen Vergleichen umher.
    Ich habe selbst einige Produkte (wie den FSL A320), kann aber sagen, dass ich a) den Preis für absolut nicht gerechtfertigt sehe, b) die simulierten Extras im Vergleich zu einem Aerosoft A32x mich als normalen Nutzer nicht derartig vom Hocker hauen als dass es den Mehrpreis wert wäre und c) Support und Öffentlichkeitsarbeit bei der hier viel gescholtenen Firma Aerosoft sich bei weitem über FSL abheben kann. Das sind meine Erfahrungen, aber jedem das seine.

    Allen anderen empfehle ich, einfach mal wieder einen richtigen Flug zu machen, auch wenn man nur Fluggast ist, das Gefühl bekommt kein "Simulator" dieser Welt auch nur vergleichsweise rüber - fliegt mal Gleitschirm und Ihr habt Eure Airbusse und Boeings schnell vergessen