Erfahrungen zum Logitech G Saitek Pro Flight Yoke System

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungen zum Logitech G Saitek Pro Flight Yoke System

      Moin Moin,

      ich will mich langsam ein wenig und ich betone " Ein wenig " verbessern, und endlich mal auf ein Flight Joke System Umsteigen. Seit nun über 10 Jahren gurke ich mit meinem Logitech Extrem 3D Pro Joystick durch die Gegend, und ich brauch mal etwas besseres. Was kann man zum Logitech G Saitek Pro Flight Yoke System sagen? Gibts grad bei Amazon für 99 €. Zum Feierabendfliegen okay, so mit Ruderpedalen und zusätzlichen Schubreglern zum erweitern für große Maschinen? Oder ist das ganze Bundle Kernschrott?

      Berichte erwünscht =)

      Grüße Scotty
      Hardware:
      Intel Pentium i7 7700k auf 4800 Promille, WageKü
      Zotac Amp! Extreme 1080 Ti GTX 11GB
      16 GB G.Skill Trident RGB
      Gigabyte Z270 HD3
      Be Quiet! 600W Straight Power Gold
      2x Samsung 850 Evo SSD 250 GB
      2x Crucial 525 GB SSD
      2x 4TB USB 3.0 Ext. Center
      Windows 10 Prof.
      3x Samsung Curved 27", 1x LG 32"
    • Erfahrungen zum Logitech G Saitek Pro Flight Yoke System

      Gibt ja nicht so viele Alternativen. Ich hatte das Set auch in Benutzung, bin aber auf Zeugs von CH umgestiegen. Ich denke ne klare Kaufempfehlung wirst du nicht bekommen, da Geschmäcker unterschiedlich sind. Für den Preis kannst du nix falsch machen. ;)
      Gigabyte GA-990XA-UD3|AMD FX-8370|EVGA GTX 1080 SC ACX 3.0 8Gb|32Gb RAM|WIN10 Pro 64Bit|HTC Vive|CH Eclipse Yoke|CH Pro Pedals|Saitek X52|XBox OWC|XP11+
      XP11 German Scenery - EDHK 2018+ Kiel-Holtenau designed by Mr.Mo
    • Ist eben die Frage was gibt es für Alternativen. Yokes gibt es ja jetzt nicht in Masse im Angebot, es sei denn wir gehen in den vier-stelligen Bereich. Oder gibt es noch bessere die ich übersehen haben könnte?
      Hardware:
      Intel Pentium i7 7700k auf 4800 Promille, WageKü
      Zotac Amp! Extreme 1080 Ti GTX 11GB
      16 GB G.Skill Trident RGB
      Gigabyte Z270 HD3
      Be Quiet! 600W Straight Power Gold
      2x Samsung 850 Evo SSD 250 GB
      2x Crucial 525 GB SSD
      2x 4TB USB 3.0 Ext. Center
      Windows 10 Prof.
      3x Samsung Curved 27", 1x LG 32"
    • Ich hab zuhause noch ein Saitek Yoke, das ich nicht verwende, weil ich es nicht für tauglich halte. Nur wenige Male verwendet. Extrem Günstig abzugeben, wenn du magst.
      Du mochtest Red Baron ?
      Win 10 PC | 8600K | MSI Pro Carbon | 32 GB DDR4 | Aorus 1080 Ti | beQuiet Dark Base 700 | Acer X34A Rev3
      Cockpit ;-) | TrackIR 5 | Warthog HOTAS @ Monstertech + 7.5 cm ext | MFG Crosswinds | Throttle Quadrant | Trim Wheel
    • So, hab ihn jetzt auch bekommen und muss sagen, erste Ernüchterung macht sich breit. Qualität ist so naja, könnte ich aber noch mit Leben. Aber dass sich der Yoke nur um 45 Grad drehen lässt, macht mich etwas sauer, wer zum Teufel denkt sich denn sowas aus? Sind wenigstens 90 grad zu viel verlangt? ;(

      Auch der Throttle Quadrant ist billig verarbeitet, überhaupt keinen Widerstand beim Schub. Noch dazu, sind die schwarzen Kappen nur für die Schubsteuerung einer beispielsweise 737 nicht zum Austausch dabei, noch einzeln erhältlich. Hier muss man dann einen blauen oder roten mit einem schwarzen Mischen. Super. Sehr Authentisch. Im Netz, kriegt man diese Dinger nicht einzeln, einen komplett zweiten Quadrant dazu kaufen wäre mit Bazooka´s auf Fliegen schießen. Vielleicht hat da einer eine Idee für mich?

      Naja, morgen erstmal Test fliegen, gucken was mit 45 Grad Steuerung so geht; leider habe ich Yoke Technisch ja keine andere Wahl, außer gleich Minimum 1500€ auf den Tisch zu packen. Weiß zufällig noch jemand ob es die Möglichkeit gibt ein 737 Checklist Clipboard für den Yoke zu finden und zu befestigen? Hat das mal jemand hier im Forum gemacht?

      Lohnen sich die anderen Komponenten wie die ganzen Flight Panels und Instrument Panels, oder lieber gleich die Finger von lassen?

      Man, das mit der 45 Grad Steuerung regt mich am meisten auf... Nun hat man wenigstens halbwegs die Möglichkeit nach 12 Jahren Joystick Fliegerei mal Authentisch zu fliegen, und dann bauen die n 45 Grad Yoke... :wall: :wall: :wall:

      Freu mich auf eure Antworten!
      Hardware:
      Intel Pentium i7 7700k auf 4800 Promille, WageKü
      Zotac Amp! Extreme 1080 Ti GTX 11GB
      16 GB G.Skill Trident RGB
      Gigabyte Z270 HD3
      Be Quiet! 600W Straight Power Gold
      2x Samsung 850 Evo SSD 250 GB
      2x Crucial 525 GB SSD
      2x 4TB USB 3.0 Ext. Center
      Windows 10 Prof.
      3x Samsung Curved 27", 1x LG 32"
    • Moin Scotty,

      Ich habe auch den Yoke mit Pedale und dem Quadranten. Ich muss sagen, ich bin von der Qualität auch nicht begeistert.

      Früher 2011? War es glaube ich so, das du Saitek anschreiben konntest und dann haben die dir Kappen geschickt.

      Ein Yoke mit der Verarbeitung von einem G27/29 wäre schon was feines.
      Grüße Chris

      Intel I7 8700K
      MSI GTX 1080
      16 Gb Ram

      P3D V4 & Xplane 11
    • Joa, es gibt bei Cockpithd.com gute Aufsätze für den throttle, für Boeing Airbus etc. nur löst das das Problem des geringen widerstands auch nicht, genau wie die nur 45 grad des Yorkes...

      Alles nicht zusende gedacht das ganze...
      Hardware:
      Intel Pentium i7 7700k auf 4800 Promille, WageKü
      Zotac Amp! Extreme 1080 Ti GTX 11GB
      16 GB G.Skill Trident RGB
      Gigabyte Z270 HD3
      Be Quiet! 600W Straight Power Gold
      2x Samsung 850 Evo SSD 250 GB
      2x Crucial 525 GB SSD
      2x 4TB USB 3.0 Ext. Center
      Windows 10 Prof.
      3x Samsung Curved 27", 1x LG 32"
    • Scotty6986 schrieb:

      Weiß zufällig noch jemand ob es die Möglichkeit gibt ein 737 Checklist Clipboard für den Yoke zu finden und zu befestigen? Hat das mal jemand hier im Forum gemacht?
      Ich habe mir zwei Stück selbst gebastelt und mit Klettband (Kabelbinder gehen auch) am Saitek Yoke befestigt:

      ein A5-Clipboard aus dem Papierfachhandel


      dann einen dicken Karton nehmen


      im Internet Fotos unter dem Stichwort "737 Clipboard" suchen und herunterladen (Achtung Copyright :D )
      Das Foto dann auf den Karton kleben und gemeinsam mit dem A5-Clipboard zuscheiden.
      (ich habe den Clip selbst auch noch mit mattschwarzem Farbspray besprüht. Aber das ist Geschmackssache ....)
      Mit Kabelbindern oder Klettband am Yoke befestigen


      fertig .....


      LG, Klaus
      Dateien
      • DSC_0003.jpg

        (1,02 MB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_0003.jpg

        (1,02 MB, 14 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      koli, Mitglied im FlightXPress Forum seit Jan 2008.

      mein Homecockpit
    • Scotty6986 schrieb:

      Nun hat man wenigstens halbwegs die Möglichkeit nach 12 Jahren Joystick Fliegerei mal Authentisch zu fliegen, und dann bauen die n 45 Grad Yoke...
      Ich finde die „Raste“ in der Nick Mittelstellung und die breite Totzone in Roll Mittelstellung am schlimmsten.

      Dafür hab ich extra die potis abgelötet und lass die über nen externen mikrocontroller laufen, ohne Totzone.
      Die Feder der Mittelstellung hab ich ausgebaut, und ein Bungee Seil verbaut. Seitdem ist das wenigstens ok. Präzises ausschweben mit meinen Lieblings GA Fliegern war vorher unmöglich.

      Bleibt das Problem des verkürzten Nick/Roll Weges.
      D-EDDI, Mitglied im FlightXPress Forum seit Dec 2002.
    • Zumal es leider keine Möglichkeit gibt, die einzelnen Reversers zuzuweisen. Im P3D Menü taucht zwar für jede Enginge ein Reverser auf zum Belegen, nur spielt da der Throttle als Axe nicht mit. Diese werden im Reverse nur als Button erkannt. Somit kann ich nur die Tastenbelegung für Throttle Decrese auf den ersten Throttle legen, und alle anderen mitziehen. Saitek liefert ja nicht mal mehr Konfigurationssoftware mit.... oder kann die Vollversion von FSUIPC hier helfen? Mein zweiter Throttle kommt nämlich heute für die 747, und das würde mich echt anfic+en.... :S
      Hardware:
      Intel Pentium i7 7700k auf 4800 Promille, WageKü
      Zotac Amp! Extreme 1080 Ti GTX 11GB
      16 GB G.Skill Trident RGB
      Gigabyte Z270 HD3
      Be Quiet! 600W Straight Power Gold
      2x Samsung 850 Evo SSD 250 GB
      2x Crucial 525 GB SSD
      2x 4TB USB 3.0 Ext. Center
      Windows 10 Prof.
      3x Samsung Curved 27", 1x LG 32"
    • Alles gemacht wie im Video, funktioniert so nicht. Ich habe auch keine Ahnung wie ich die Throttles überhaupt zuweise das diese auf die Throttles reagieren. Mal tun sies und mal nicht. Hab FSUIPC vorher noch nie so gesehen und keine Ahnung wie das geht. Wie weist man da Axen zu ? Und wie die Ruder? Sieht derbe kompliziert aus, ich sehe nur Zahlen und Buchstabensalat. Auch die Flaps fahren genau Falschrum aus, den Stick oben Fahren sie aus, zieh ich ihn runter fahren sie ein. Kann man das irgendwie drehen? Hab echt keine Ahnung von dem Schmodder....
      Hardware:
      Intel Pentium i7 7700k auf 4800 Promille, WageKü
      Zotac Amp! Extreme 1080 Ti GTX 11GB
      16 GB G.Skill Trident RGB
      Gigabyte Z270 HD3
      Be Quiet! 600W Straight Power Gold
      2x Samsung 850 Evo SSD 250 GB
      2x Crucial 525 GB SSD
      2x 4TB USB 3.0 Ext. Center
      Windows 10 Prof.
      3x Samsung Curved 27", 1x LG 32"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scotty6986 ()

    • Bin schon wieder mehr als begeistert, Spoilers lassen sich nicht bedienen weil der Hebel immer unten sein muss, fahr ich den nach oben ist alles voll ausgefahren, genau wie mit den Flaps. Alles Falsch herum. Einstellen kann man das nicht, zumindest laut Youtube nicht ohne irgendwelche komischen Scripts dafür zu schreiben. Kann den Thrust Lever also nur als Schubhebel benutzen, und selber damit gehen die Reversers nicht. Kann ich zwar aktivieren, lässt sich aber nicht weiter hochfahren. Und Idle Reverse kann ich mir auch klemmen. Ich hab auch von IT keine Ahnung, sodass ich das hier alleine nicht eingerichtet kriege. Die 35€ für FSUIPC hab ich auf jeden Fall zum Fenster raus geschmissen, ich kann mit dem Programm nix anfangen.
      Für gute Tutorials ist der Markt zu dünn und wenn nur in Englisch.
      Hardware:
      Intel Pentium i7 7700k auf 4800 Promille, WageKü
      Zotac Amp! Extreme 1080 Ti GTX 11GB
      16 GB G.Skill Trident RGB
      Gigabyte Z270 HD3
      Be Quiet! 600W Straight Power Gold
      2x Samsung 850 Evo SSD 250 GB
      2x Crucial 525 GB SSD
      2x 4TB USB 3.0 Ext. Center
      Windows 10 Prof.
      3x Samsung Curved 27", 1x LG 32"