AIFP funktoniert nicht - HILFE!

    • FSX
    • AI-Tools

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AIFP funktoniert nicht - HILFE!

      Hallo zusammen!

      Gestern habe ich AIFP (Version 3.2.14) und das Basepackage der Boeing 737-800 von FAIB gedownloadet. Das Basepackage habe ich in den Ordner "Airplanes" von meinem FSX eingefügt. Ich habe mir von AIG den Flugplan "TUIfly Summer 2017" gedownloadet und diesen in den Ordner "Flightplans" vom AIFP eingefügt. Letztendlich fehlten mir nur noch die passenden Lackierungen, welche ich von Jürgen Baumbusch gedownloadet habe und diese packte ich in den Ordner "Repaints" vom AIFP.
      Ich startete AIFP, jedoch als Administrator und nicht mit einem Doppelklick, da ich sonst den Flugplan nicht auswählen und somit die Lackierungen nicht installieren kann (in den Tutorials wurde es mit einem Doppelklick gemacht und ich weiß nicht warum es nicht bei mir funktioniert ?( ?( )

      Ich habe also alle Repaints installiert und am Ende waren alle Flugzeuge in der "Aircraft List" des AIFP schwarz (so wie es sein soll). Als ich dann auf "Compile" drückte, öffnete sich ein neues Fenster, in dem stand, dass ich das TUIfly Package von WOAI löschen kann/muss??, weil dieses durch das von AIFP ersetzt wird. Ich machte das allerdings nicht, klickte auf das rote Kreuz, das Fenster verschwand und die Meldung: "Compile successful" erschien. In meinem FSX Ordner Scenery/World/Scenery fand ich den Flugplan TUIfly Summer 2017 als bgl Datei. Als ich meinen FSX startete, kam die Meldung, dass neue Daten initalisiert/eingefügt werden.

      Leider entdeckte ich an 6 verschiedenen Airports (EDDV, EDDH, EDDL, EDDK, LEPA und EDDM) keine TUI Maschinen von AIFP, sondern nur von WOAI und Ultimate Traffic 2.
      Ich bin echt verzweifelt, denn dass ist schon mein zweiter Versuch: Beim Ersten downloadete ich mir die Flugpläne von TUIfly, TUINordic, Condor, Germanwings, Eurowings und Niki und habe auch keine Flugzeuge gesehen. Und wenn ich Flugzeuge durch andere ersetzt habe, kam die Meldung, dass diese Veränderungen nicht gespeichert werden.. ||

      Mein Traffic ist bei 25% und DX-10 sowie Schatten habe ich aus..

      Wisst ihr, woran es liegt? Habe ich etwas falsch gemacht oder muss ich WOAI und Ultimate Traffic 2 löschen, damit AIFP funktioniert? Ich verstehe das echt nicht, schließlich wurde alles gespeichert... ;(

      Vielen Dank im voraus :thumbsup: , beste Grüße
      T10
    • Ich nutze dies Funktion des AIFP nicht, weil ich aus Gründen der Übersichtlichkeit die Repaints händisch einfüge - null Problemo! Wenn du WOAI nicht raus nimmst, hast du ja zwei Trafficdateien des Plans, was ja nicht Sinn der Sache ist!
      MfG
      Alf :thumbup:


      Intel i7 5930k, 6x4,0GHz
      MSI X99s Gaming 9 Board
      Kühler: Phanteks PH-TC14TE
      32 GB DDR4-Ram 2133
      Geforce 780ti mit 3GB-Speicher
      Netzteil 1300W
      WIN 7 Pro 64 bit
    • Traffic Probleme bei Anfängern haben wir hier doch jede Woche. Ich werde auf solche Themen nicht mehr Antworten. Es sind fast immer wieder die Selben Leute die helfen wollen u. es auch können. Aber bei fast allen vergleichbaren Problemen waren die Themensteller dann nach ein paar Beiträgen verschwunden u. zuvor war auch keine Mitarbeit erkennbar.
      Das liegt vermutlich immer wieder daran, weil man sich auf die Installer der Payware Produkte verlässt oder mit neueren „komfortablen“ Tools arbeiten will.
      Aber mit Traffic kommt man vermutlich wirklich nur klar wenn man das Kleine zu Fuß 1x1 mal gelernt hat. :ka:
      Rolf-Uwe
    • Hallo rolfuwe, ich kann dich verstehen und kann deinen Standpunkt sehr gut nachvollziehen. Nur leider ist es nunmal so, dass die meisten Kids nicht mehr gewohnt sind, an einem Computer Spiel oder einem Simulator zu basteln. Spiele werden heutzutage sehr umfangreich auf den Markt geworfen und werden ab und an gibt mit Updates versorgt oder man kann Systemerweiterungen kaufen und einfach installieren. Wenn ich hier im Video sehe, wie bei GTA V ein Simulator scheinbar einfach in ein anderes Spiel integriert wird (okay ich kenne das Spiel nicht all zu gut und weiß nicht wie einfach sich die Flugzeuge einfügen lassen und wie gut diese programmiert sind, man kann erahnen dass die Flugzeuge gegenüber einem Flugsimulator nicht peferkt sind, aber scheinbar reicht es den Gamern). Was ich aber von Kollegen und Freunden so mitbekomme ist halt, dass es ihnen ausreicht einmal als Spiel im Spiel mit einem Flugzeug rumzudüsen , 2-3 mal landen und dann ist gut. Mal 2-3 Stunden auf CRZ Alt zu verbringen ist den meisten viel zu langweilig und dann noch stundenlang basteln, um den Flusi zu verbessern? Das geht den meisten zu weit. Damit der Flusi eine Chance bei jungen Gamern hat, muss sich die Flusi-Geimeinschaft vielleicht auch für diese neue Generation öffnen. Wenn ich da sehe, dass man sich Paints auf der einen Seite suchen muss, das Basemodell auf einer anderen Seite findet und Flugpläne wieder auf einer anderen Seite findet, dann braucht sich keiner wundern wenn kaum jungen Leute Interesse haben.

      Jetzt zum eigentlichen Thema. Ich arbeite gern mit AIFP, weil man da sehr zügig Flugpläne editieren kann bzw nachsehen kann, wann ein Flugzeug wo zu sehen ist. Wenn du T10 (ist das dein Name, der im Ausweis steht?) wissen möchtest, wann ein Tui Flugzeug in EDDH steht, dann musst du den Flugplan mit AIFP öffnen und einen rechtsklick auf Airport List - EDDH machen und dann auswählen Show Flightplans Use. jetzt kannst du sehen welche Flugpläne nach Hamburg fliegen. Also ein sehr nützliches Tool. Allerdings nutze ich es nicht zum einfügen von Paints, das mache ich händisch.

      Übrigens wird die schwarze und rote Schrift in der Aircraftlist überschätzt. AIFP kann nicht erkennen, ob Paint und Modell zusammenpassen. Das Programm prüft nur ob die Textur und der Textureintrag zum Aircrafttitle vorhanden sind. Deshalb kann es sein, dass selbst ein schwarzer Aircrafttitle im Flusi grau oder gar nicht dargestellt wird. Jetzt wäre es mal wichtig, deinen Aircraftordner mit der aircraft.cfg als Screenshot zu sehen, aber da sind wir wieder beim Lieblingsthema von rolfuwe, diese unwichtigen Details werden uns leider wieder verschwiegen. Ich hänge mal eine Anleitung zum manuellen zusammenfügen von Paint, Modell und Flightplan an, die ich hier schon mehrfach gepostet habe, mit der du auch prüfen kannst ob des Flugzeug im Flugsimulator sichtbar ist.



      In der Aircraft.txt stehen stehen alle Flugzeuge die für diesen Flugplan vorgesehen sind.



      Das heißt aber nicht automatisch, dass du alle Paints aus diesem Flugplan auch wirklich findest, es kann aber auch sein dass du mehr Paints findest, dann kannst du diese beliebig erweitern, musst nur die Flugpläne anpassen.

      Du brauchst das Basemodell:



      Unbedingt auf das richtige Modell und den richtigen Hersteller achten, es gibt auch andere Airbus 320 Modelle. Jetzt fügst du den Texture Ordner in das Modell ein:



      Jetzt die aircraft.cfg z.B. mit Notepad öffnen und den beigefügten Text der Texture einfügen.Immer mit [flghtsim.0] beginnend.



      Unbedingt speichern! Jetzt kannst du die title in die AIRCRAFT.TXT einfügen:


      Hier der Vergleich mit dem Original. Ich habe aber nur einen älteren Eurowings Fluplan aktualisiert und z.B. die Texture Kroatien nicht gesucht sondern nur mit der Standard Lackierung versehen.

      Jetzt TTool als Admin öffnen und den gewünschten Flugplan compilieren



      Das war es eigentlich schon gewesen.

      Jetzt möchtest du dir im Flugsimulatormenü die Flugzeuge anzeigen lassen. Dazu clickst du die entsprechende aircraft.cfg und lässt sie im Menü zu.

      MfG Andreas

      Meine Flickr-Seite
    • AIFP funktoniert nicht - HILFE!

      Er hat sich jetzt ohnehin mit „Timon“ unterschrieben
      happy landings

      wünscht Christian 8)

      Intel(R) Core (TM) i5-6600K CPU @ 3.50GHZ, 4 Kerne, 16 GB physischer Speicher (4x4)
      Grafikk. MSI RX 480; M. SATA WD 500 GB; WD RED PRO 2TB Win 10, 64 bit; FSX Gold Acc.