Buch "Am Steuer des Airbus A380"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wenn man am Steuer sitzt, heisst es doch, daß man selber steuert, oder ?
      Beim Airbus ist das aber doch gar nicht so.
      Ich bin zwar Pilot, fliege das Flugzeug aber doch gar nicht. Damit ist nicht gemeint, daß ich nicht fliege , wenn der Autopilot an ist - Mist schon wieder inkorrekt, der Airbus hat keinen Autopiloten....
      Die Taste AP ist ja lediglich der Umschalter zwischen MCDU/FCU und sidestick.

      Das FBW fliegt das Flugzeug, immer. Und das bekommt die Steuersignale entweder aus der MCDU ("managed"), der FCU ("selected") oder vom Sidestick ("AP" off)
      Mit dem Sidestick kann ich aber nun Wünsche äußern, die das FBW dann akzeptiert und umsetzt oder auch nicht. Somit fliege ich immer noch nicht das Flugzeug, sondern bin nur Kandidat bei der Sendung "wünsch dir was" :)

      Ok, das FBW fliegt nicht immer - beim "man pitch trim only" also dem mechanical backup fliege ich das Flugzeug tatsächlich selber. Mit der Höhenrudertrimmung.


      Besichtigungstermine nach Absprache
    • Da mag einer den Airbus nicht.

      Also, ich denke ein Airbuspilot fliegt sein Flugzeug genausolange wie ein Boing oder ähnliches Muster.
      Auch wenn es diverse Schutzfunktionen gibt die verhindern sollen das der Pilot dumme sachen macht kann er es dennoch steuern.
      Diese Schutzfunktionen gibt es in einer Boing auch. Die verfolgen eine andere Logik aber im prinzip
      "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." - Douglas Adams
    • Neu

      hauptchr schrieb:

      Wenn man am Steuer sitzt, heisst es doch, daß man selber steuert, oder ?
      Beim Airbus ist das aber doch gar nicht so.
      Ich bin zwar Pilot, fliege das Flugzeug aber doch gar nicht. Damit ist nicht gemeint, daß ich nicht fliege , wenn der Autopilot an ist - Mist schon wieder inkorrekt, der Airbus hat keinen Autopiloten....
      Die Taste AP ist ja lediglich der Umschalter zwischen MCDU/FCU und sidestick.

      Das FBW fliegt das Flugzeug, immer. Und das bekommt die Steuersignale entweder aus der MCDU ("managed"), der FCU ("selected") oder vom Sidestick ("AP" off)
      Mit dem Sidestick kann ich aber nun Wünsche äußern, die das FBW dann akzeptiert und umsetzt oder auch nicht. Somit fliege ich immer noch nicht das Flugzeug, sondern bin nur Kandidat bei der Sendung "wünsch dir was" :)

      Ok, das FBW fliegt nicht immer - beim "man pitch trim only" also dem mechanical backup fliege ich das Flugzeug tatsächlich selber. Mit der Höhenrudertrimmung.
      wenn Deiner Meinung nach, das Flugzeug selbstständig fliegt und der Pilot nur Gast ist. Ja und warum ist der Airfrance Airbus dann in den Atlantik gestürzt und nicht Oben geblieben. Ist wohl doch nicht so einfach oder?
      Gruss Reinhard,

      Mitglied im FlightXPress Forum seit 1.Sep 2001.
      Condor-VA Mitglied CFG144


      LAUNCHER NEIN DANKE ! :cursing: