Aerosoft Airbus 318/319 folgt nicht dem Flugplan

    • P3Dv4-3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aerosoft Airbus 318/319 folgt nicht dem Flugplan

      Hallo,
      sorry das ich hierfür nun doch einen neuen Thread erföffnen muss aber ich sehe keine andere Chance außer bei der Aerosoft Hotline um Rat zu fragen, vorerst hier kompetenten Support für mein Problem mit dem erworbenen Airbus Addon 318/319 zu erhalten.
      Wie im vorangegangen Thread bereits mal angekündigt aber in der Masse der Nachrichten dann doch untergegangen ... mein Airbus folgt dem Default - oder neu generierten Flugplan nicht.

      1. Das Installationspaket nun mittlerweile das zweite mal deinstalliert und wieder installiert
      2. die Prepar3D.cfg resettet quasi in Werkseinstellung gebracht
      3. A3xx Configurator auf Default settings
      4. ich starte mit der Default aircraft state und folge den Checklisten
      5. ich gebe in MCDU2 den Default Flugplan (wird mit der Installation ausgeliefert) in der Zeichenfolge LOWILFMN01 unter der Sektion "INIT" unter CO RTE ein und er lädt den Flugplan in die MCDU. Ich sehe die Wegpunkte unter der Sektion/Button Flightplan. Alles soweit ok....
      6. Ich stelle die übrigen Parameter (PERF etc.) lt. des beigefügten Manuals "Vol6-StepbyStep.pdf" ein
      7. Der Vogel ist im Managed Mode, in dem ich im FCU Panel die Sternchen neben SPD und HDG gesetzt habe
      8. der Vogel hebt ab - ohne Probleme und ich folge den Checklists und Anweisungen
      9. Ich schalte den AP zu und erwarte wie damals im FSX und dem A320 Addon, das sich der Vogel nun nach dem eingebenen Flugplan orientiert.
      -> ...aber er tut es nicht und fliegt gerade aus, bis er nach 40.000 km später vielleicht irgendwann mal wieder am Ausgangs Airport ankommt - wenn er nicht vorher wegen Kerosin Verlust die Fliege macht

      Insofern stellt sich mir die Frage was ist das Problem? Vor dem Rechner oder das Addon?
      Falls es hier jemanden gibt der nochmal eine Minute seiner wertvollen Zeit verschwenden möchte mir zu helfen, dem wäre ich äußerst verbunden mir noch ein paar Tipps auf den Weg zu geben, was ich noch prüfen kann, weshalb der Vogel partout nicht dem Flugplan folgt.
      Übrigens erzeuge ich via SimBrief oder LittleNavmap oder Aivlasoft eigene Flugpläne und speichere diese als *.FLP in das Verzeichnis Aerosoft\General\A3XX Flightplans ab und lade eine von diesen - ebenso wenig Erfolg.

      Vielen Dank vorab
    • Vielleicht ist ein intercept drin, was weg muss?

      mfg Kai
      Kai-Uwe Weiß, Mitglied im neuen FlightXPress Forum seit Sep 2007.
      Hardware: ASUS ROG STRIX z370-H Gaming
      CPU: CoffeeLake I7 8700K @ 5,2Ghz
      ASUS GTX 1080Ti
      32 GB RAM DDR4 3200 GSkill
      Intel OptaneMemory 32GB
      2TB SSD für den Sim
      250GB SSD fürs System
      Windows 10 pro
      P3Dv4.3
      Monitor: LG ULTRAWIDE(38UC99)(Display Port)

      "We are jigsaw pieces aligned on the perimeter edge Interlocked through a missing Piece." Marillion
    • 3. Fliegst Du wirklich im ManagedMode? Was zeigt das PFD an?

      Da gibt es wieder wieder einen Tutorial Flug. Wenn Du Airbus noch nichts kennst (ist ja kein Beinbruch), arbeite Dich ordentlich durch das Tutorial. Die Zeit lohnt sich!
      Greetings,
      pero
      ___________________________________
      : : : aviation.pero-online.de
      Developer of SIMstarter NG & Homecockpit Builder
    • MarioB schrieb:

      Eine Sache zum Thema AIRAC! Müsst ihr auch es bei jedem neustart von P3Dv.4 wenn ihr den Airbus fliegen wollt die Airac erst wieder aktivieren?
      Unter DATA glaub ich?

      Gruß
      Mario
      Ja, muss ich auch, liegt aber glaub ich daran, dass ich Navigraph ausgewählt habe, der aber nicht verfügbar ist bei mir und der Navdata Pro Airac auf dem sekundären Eintrag steht.
      Grüße Klaus
    • Im Configurator könnt Ihr doch Navdata oder Navigraph auswählen. Da muss ich im FMC gar nichts weiter machen.

      Der Navigraph AIRAC 1807 hat noch nicht den neuen Speicherort für die Daten drin. Das kann man aber manuell erledigen, einfach an dem Navdata-Ordner orientieren.

      Update: Die neuen AIRAC´s 1808 sind rausgekommen, da ist auch der neue Speicherort drin.

      @Oilinga
      5. ich gebe in MCDU2 …...
      6. Ich stelle die übrigen Parameter (PERF etc.) lt. des beigefügten Manuals "Vol6-StepbyStep.pdf" ein
      Warum nicht in die MCDU1?
      Hast Du auch Einträge in die MCDU3 gemacht?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wolfgang H ()

    • Oilinga schrieb:

      9. Ich schalte den AP zu und erwarte wie damals im FSX und dem A320 Addon, das sich der Vogel nun nach dem eingebenen Flugplan orientiert.
      -> ...aber er tut es nicht und fliegt gerade aus, bis er nach 40.000 km später vielleicht irgendwann mal wieder am Ausgangs Airport ankommt - wenn er nicht vorher wegen Kerosin Verlust die Fliege macht
      Zeig mal den Screenshot vom ND und von MCDU 1 zum Zeitpunkt wo du auf der Landebahn kurz vor dem Takeoff bist - alle Seiten bitte von INIT, PERF und FPLAN. Dann können wir mal schauen was du für einen Plan eingegeben hast.

      Oilinga schrieb:

      Insofern stellt sich mir die Frage was ist das Problem? Vor dem Rechner oder das Addon?
      Ich glaube weder noch, ich glaube das ist ein Bedienungsfehler ;)

      Bezüglich AIRAC
      Im Aerosoft Forum findet man dazu Einträge, die darauf hinweisen, dass die Verwendung von NavDataPro erst ab dem aktuellen Update richtig funktioniert. Ist aber eh hinfällig, weil sie mit dem AIRAC 1807 ausliefern, der eh aktuell ist.
      liebe grüße,
      david
      ____________________
      Find me on Twitch! and YouTube and Twitter
    • Na, so'n riesen Unterschied wird das ja nicht machen. Bin zwei Jahre mit dem Original AIRAC vom Vorgänger geflogen - war glaub ich 1513 - und bin immer von A nach B gekommen...
      geflogene Kilometer: 234.016 ---Flugdauer: 303:41 Stunden ---Anzahl der Flüge: 76 (ermittelt via Flugstatistik.de)
    • Es kann eigentlich nur am Flugplan liegen: Ich habe schon Dutzende Legs jetzt gemacht: alle liefen akkurat ab; auch zu Airports ohne ILS und LOC. Ich erstelle sie mit PFPX und das funzt.

      mfg Kai
      Kai-Uwe Weiß, Mitglied im neuen FlightXPress Forum seit Sep 2007.
      Hardware: ASUS ROG STRIX z370-H Gaming
      CPU: CoffeeLake I7 8700K @ 5,2Ghz
      ASUS GTX 1080Ti
      32 GB RAM DDR4 3200 GSkill
      Intel OptaneMemory 32GB
      2TB SSD für den Sim
      250GB SSD fürs System
      Windows 10 pro
      P3Dv4.3
      Monitor: LG ULTRAWIDE(38UC99)(Display Port)

      "We are jigsaw pieces aligned on the perimeter edge Interlocked through a missing Piece." Marillion
    • So, werte Supporter und Flusianer. Sorry für die Verzögerung.
      Das Thema hat sich wohl gelöst nachdem ich nun ab sofort auf der INIT B die beiden Werte ZFW/ZFWCG aus dem "Load and Fuel" übernehme und alle weiteren Checklisten Steps nach Anleitung durch exerziere.
      Dier beiden Werte waren im FSX Airbus 320/321 Addfon definitiv nicht erforderlich.
      Welche Abhängigkeiten diese zwei Werte nun auf das Verhalten des Vogels in der Verwendung des Flugplans haben, kann ich beim besten Willen nicht darstellen, aber dafür gibt es ja das Forum, das mal von den Spezialisten erörtern zu lassen..
      In sofern vielen Dank, mein A318 schwebt gerade via Flugplan von LEPA nach EDNY.
      Ich bin happy!
      Schöne Restwoche.