TFS A333 und TFS B777-300ER tauchen auf Flughäfen nicht auf

    • FSX
    • AI-Flugzeuge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TFS A333 und TFS B777-300ER tauchen auf Flughäfen nicht auf

      Hallo zusammen,
      ich habe ein kleines Problem und zwar tauchen die TFS A333 und TFS 777-300ER im FSX nicht auf,
      die bekannten Schatten sind deaktivert,
      kennt jemand das Problem bzw sogar ne Lösung?
      Bin ab und zu online

      Viele Grüße Andreas
    • Also ich habe den Ai Traffic mittels AI flightplanner installiert also händisch,
      die Flugpläne habe ich über AIG also Alpha india group und dem United Traffic Team bezogen.
      die Repaints kommen über Flying Carpet und Juergen Baumbusch,Avsim,Flightsim.net und co.
      Also es werden Flugzeuge von verschiedenen Airlines angezeigt,
      nur eben die besagten A330-300 und Boeing 777-300ER nicht.
      Alle anderen wie 737,320,321 und co werden alle angezeigt.

      Ich nehme an dass das an den Modellen liegt,das die nur FS9 kompatibel sind.
      ich werde wohl die beiden Modelle durch die von FSPXAI ersetzen müssen.
      Bin ab und zu online

      Viele Grüße Andreas
    • Andi112 schrieb:

      Also es werden Flugzeuge von verschiedenen Airlines angezeigt,
      nur eben die besagten A330-300 und Boeing 777-300ER nicht.
      Hallo Andi,
      ich habe keine Boeing 777-300ER nicht, kann sie also nicht selbst ausprobieren. Allerdings habe ich 3 TFS A330-300 als WOAI Modelle (Finnair, KLM etc), die aber als AI bestens funktionieren.
      Ich habe für Prüfzwecke einen Musterairport, der für solche Flieger größenmäßig geeignet ist und lasse sie dann eine Platzrunde (mit AIFP erzeugt) drehen. Wenn sie nicht auftauchen, prüfe ich z.B. die jeweilige aircraft.cfg. Leider gibt es viele Möglichkeiten, die ein Erscheinen von AI-Fliegern verhindern. Von Abschalten des Flugzeugschattens bis zur richtigen Reihung der texturen in der aircraft.cfg. Mach dich weiter auf Fehlersuche zB durch Vergleich mit ähnlichen Modellen, dann wirst du fündig werden.
      happy landings

      wünscht Christian 8)

      Intel(R) Core (TM) i5-6600K CPU @ 3.50GHZ, 4 Kerne, 16 GB physischer Speicher (4x4)
      Grafikk. MSI RX 480; M. SATA WD 500 GB; WD RED PRO 2TB Win 10, 64 bit; FSX Gold Acc.
    • Neu

      Gute Neuigkeiten:
      Ich habe die genannten Flugzeuge endlich "zum Leben erweckt"
      Nun was habe ich getan?
      Und zwar habe ich die 333 und die 777-300er vom WOAI-KLM FSX Package übernommen und die Modelle entsprechend ersetzt,
      danach habe ich die bestehenden Fltsim Einträge übernommen und zack schon hat es geklappt,
      Ergebnis Geld gespart und wieder ein zufriedener User was will man mehr :)

      Schönes Wochenende allerseits!
      Bin ab und zu online

      Viele Grüße Andreas